Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Audi A4 Avant 8E Bj 2007 Messwerteblock Injektoren, Zwangsregeneration


Iltis
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

hab ein paar Fragen welcher Messwerteblock ist für die Einspritzung der Injektoren zuständig?

und kann ich mit dieser Anwendung den 3,0 V6 TDI Zwangsregenieren mit CarPort? 

Anwendung ist als Bild im Anhang unten.

 

Mfg

Iltis   

post-1121-0-38806200-1415902447_thumb.png

Fahrzeug: Seat Leon 1M Bj 2005 1,6L 16V.

Diagnoseinterface: Menke Diag 1000 USB (KKL,CAN,OBD2).

Link to comment
Share on other sites

Hallo micha300zx,

 

danke für deine schnelle Antwort, dann hoffe ich mal dass mir noch jemand zur Regeneration weiter helfen kann weil ich selber nicht weis ob es mit dieser Anwendung klappt.

 

Mfg

Iltis

Fahrzeug: Seat Leon 1M Bj 2005 1,6L 16V.

Diagnoseinterface: Menke Diag 1000 USB (KKL,CAN,OBD2).

Link to comment
Share on other sites

Die Anleitung ist allgemein gültig und muß nur auf die oberfläche von Carport umgesetzt werden, sprich Du wählst

- Motorsteuergerät

- Codierung II

- dort die besagte 10016 eingeben und OK oder Start (was auch immer dort steht in dem Fall) die Regeneration starten

- MWB wählen die dort angegeben sind.

 

Die Beschreibung dort abarbeiten und gut ist, sollte so funktionieren.

Kannst ja mal feedback geben wenn fertig oder wenn nicht, wenn nicht bitte mit Fehlermeldung oder Beschreibung damit die Entwickler das im Zweifel reproduzieren können.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

ich habe heute Abend die Zwangsregeneration beim A4 3,0l V6 durchgeführt es ist alles super gelaufen Code eingegeben und die Regernation ging dann auch schon los. Nun habe ich das Problem wie kann ich den Aschewert auslesen mit welcher MB Nummer die in der Anleitung oben ist falsch 104 Feld 3 ich bekomme da keinen wert raus. Weis jemand von euch wo beim 3,0l V6 der Differenzdruckgeber für den Dieselpartikelfilter sitzt der ist defekt und er hat mir dann auch die Regernation abgebrochen aber die Kat leuchte ist aus. 

 

Mfg

Iltis    

post-1121-0-57551200-1416426241_thumb.png

Fahrzeug: Seat Leon 1M Bj 2005 1,6L 16V.

Diagnoseinterface: Menke Diag 1000 USB (KKL,CAN,OBD2).

Link to comment
Share on other sites

Hab noch eine Frage weis jemand von euch ob man beim Audi A4 3,0l V6 den Differenzdruckgeber anlernen muss wenn man ihn ersetzt so wie in meinem Fall? wenn ja weis jemand wie man das mit CarPort macht?

 

Mfg

Iltis 

Fahrzeug: Seat Leon 1M Bj 2005 1,6L 16V.

Diagnoseinterface: Menke Diag 1000 USB (KKL,CAN,OBD2).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.