Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Interface für alle gängigen Hersteller mit CarPort


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

aktuell stehen bei mir ein Skoda BJ.2006, ein Smart fortwo BJ.2001 und eine Mercedes C-Klasse BJ.2008 auf dem Hof.

 

Ich habe mir nun das Diagnose-Kabel Autodia K409 zum Test bestellt. Heute habe ich mich mal beim Skoda 1390 ccm, 55kW (75 PS), BBY, ans Auslesen gemacht.

 

Die Ergebnisse des Auslesens:

 

WBH-Diag - nix, aber auch gar nichts... das ist aber zu verschmerzen

VAG-COM 311.1 - teils, teils, es gab dann "zu viele Kommunikationsfehler"

 

CarPort: Alles was an STG verbaut wurde konnte anstandslos ausgelesen werden. *freu*

 

 

Ich weiß, dass ich CarPort kaufen werde.

 

Mir geht es nur darum:

 

Ich möchte gern ein Diagnoseinterface, dass ich mit den aktuell bestehenden Fahrzeugen nutzen kann und auch bei zukünftigen Autos sowohl das Kabel als auch CarPort nutzen zu können.

 

Wenn ich es richtig gesehen habe, dann gibt es das AGV4000 und das AGV4000B. Bei den beiden ist mir der Unterschied nicht klar. Am liebsten hätte ich ein BT-fähiges Interface.

 

Ich weiß, dass ich hier aktuell die eierlegende Wollmilchsau suche, aber vielleicht gibt es sie ja ;)

 

Beste Grüße

 

Jan

Link to comment
Share on other sites

Hellhunter schrieb:

Hallo zusammen,

 

aktuell stehen bei mir ein Skoda BJ.2006, ein Smart fortwo BJ.2001 und eine Mercedes C-Klasse BJ.2008 auf dem Hof.

 

Ich habe mir nun das Diagnose-Kabel Autodia K409 zum Test bestellt. Heute habe ich mich mal beim Skoda 1390 ccm, 55kW (75 PS), BBY, ans Auslesen gemacht.

 

Ich vermute Du hast einen Skoda Fabja 6Y mit KKL!

 

WBH-Diag - nix, aber auch gar nichts... das ist aber zu verschmerzen

VAG-COM 311.1 - teils, teils, es gab dann "zu viele Kommunikationsfehler"

 

Bei einem Inface für unter 10€ kann man nicht mehr erwarten!

Mit WBH-Diag machst Du was falsch!

Mit Skoda (KKL) geht nur Version 0.89!

 

Ich möchte gern ein Diagnoseinterface, dass ich mit den aktuell bestehenden Fahrzeugen nutzen kann und auch bei zukünftigen Autos sowohl das Kabel als auch CarPort nutzen zu können.

 

Max. für OBD2/ EOBD, solange sich nicht´s ändert!

Was ist/wird dein nächstes Fahrzeug(e) sein?

 

Wenn ich es richtig gesehen habe, dann gibt es das AGV4000 und das AGV4000B. Bei den beiden ist mir der Unterschied nicht klar. Am liebsten hätte ich ein BT-fähiges Interface.

 

AGV4000 ist mit FTDI-Chip

AGV4000B ist mit Mikrocontroller und der ist direkt mit der USB-Schnittstelle verbunden

 

Ich weiß, dass ich hier aktuell die eierlegende Wollmilchsau suche, aber vielleicht gibt es sie ja ;)

 

Ja (nicht für Endverbraucher bezahlbar), solange jeder Hersteller sein Ding macht wird dies auch so bleiben.

one_more_time-20120607.gif

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

danke dir erstmal für die ausführliche Antwort.

 

Ja der Skoda ist ein 6Y mit KKL.

 

Bei dem WBH-Diag hatte ich die 0.89 verwendet, aber vom Handling ist mir CarPort um einiges lieber.

 

Das Interface war erstmal rein zum testen, das die kompatiblität da zu wünschen übrig lässt war mir von vornherein klar. Somit werde ich definitiv ein vernünftiges Interface kaufen.

 

Das nächste Fz. wird zu 95% ein BMW.

 

Würde das AGV4000 reichen, oder muss es dann das B sein, damit ich später auch den Bmw auslesen kann?

 

Die BT-Funktion wäre schön, ist aber kein muss.

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

 

die Antwort von F. Stange war ruckzuck da, jedoch komme ich erst jetzt dazu es zu posten:

 

Die Beträge habe ich "gexxt". Ich möchte da keinen bevor- oder benachteiligen.

 

 

 

Exklusiv-Bundle:

Tremex4000 + Car-Port (alle drei Basispakete) =XXXXXXX Euro

 

Das sollte ab kommende Woche in unserem Shop zu kaufen sein.

Damit kommen Sie tief in VAG-Fahrzeuge (KKL und CAN). Weiterhin können OBD2 Pkw aller Marken diagnostiziert werden.

 

Es besteht außerdem optional die Möglichkeit, den OBD-Hardwarekanal des Tremex4000 Interface freizuschalten (XXXXXXX Euro incl. Standardlizenz moDiag). Damit ist dann auch die Software moDiag nutzbar.

 

 

 

Tremex4000 = AGV4000B exp?

Link to comment
Share on other sites

Hier noch die Antwort auf den Unterschied der beiden Interfaces von F. Stange:

 

 

--------------------------- OBD -------------------------  KKL ------------------------ CAN

   

4000B  ------------------  JA  ---------------------------- JA -------------------------  NEIN

 

Tremex4000 ----------------  NEIN  ----------------------  JA  --------------------------  JA

 

NEIN = Optional freischaltbar (30 Euro)

Link to comment
Share on other sites

Hellhunter schrieb:

Hier noch die Antwort auf den Unterschied der beiden Interfaces von F. Stange:

 

 

--------------------------- OBD -------------------------  KKL ------------------------ CAN

   

4000B  ------------------  JA  ---------------------------- JA -------------------------  NEIN

 

Tremex4000 ----------------  NEIN  ----------------------  JA  --------------------------  JA

 

NEIN = Optional freischaltbar (30 Euro)

 

ist mir so neu!

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Das AGV4000B kann kann KKL und CAN. Die 30 € werden für den CAN-Bus Lawicel-Modus fällig, dann ist es ein AGV4000B EXPERT. Super Sache von Folker Stange das dies auch im nachhinein noch geht.

Zu OBD, im Forum KFZ-Diagnose bitte meinen Threat "Basiswissen OBDII/ EOBD!" lesesn.

 

http://carport-diagnose.de/de/forum/kfz-diagnose/691-basiswissen-obdii-eobd

 

und Beitrag #709 Antwort auf Kracky´s Aussage.

 

http://carport-diagnose.de/de/forum/carport-de/649-welches-interface-nutzt-ihr-

 

Ist nicht so wild, ist ein sehr komplexes Thema!

one_more_time_20120609.gif

MfG firefox

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Hellhunter schrieb:

Hallo Firefox,

 

wenn ich jetzt alle Informationen richtig zusammengetragen habe, kann das 4000B exp. sowohl, OBD, KKL und CAN-lowlevel?

 

ja, sowie den CAN-Bus-Antrieb in low- und high-Speed

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Toastman schrieb:

Alternativ wäre da noch die Serielle Variante für 99 Euro, auch nich übel.

 

Dafür braucht man wieder einen Rechner/Laptop mit seriellem Anschluss. Da die immer seltener werden, sollte man lieber etwas mehr Geld ausgeben und dafür eine langjährige Kompatibilität sicherstellen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.