Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Optische Darstellung der Einparkhilfe - Audi A4 B8 mit MMI 3G


h-rupp
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich versuche die optische Darstellung der Einparkhilfe zu codieren. Dazu muss im STG 10 die Zugriffsberechtigung - Funktion 16 ausgewählt, dann der Zugriffscode 71679 eingeben werden. Danach soll man Bit4 in Byte0 setzten können.

 

Leider wird der Zugriffscode nicht akzeptiert. Ich kann auch die Fkt 16 nirgends einstellen.

 

Hat jemand damit Erfahrung?

 

Verwendet habe ich das Diamex CP Compact mit der 2.0.0 beta 7_5.

 

Diagnoseinterface: CP compact

Module: CarPort OBD, KKL, CANpro

Fahrzeug: Audi A4 (B8) Avant Bj. 06/2009

Link to comment
Share on other sites

Hi

 

Gib mir mal bitte die Teilenummer vom Steuergerät, dann schau ich mal nach ob ich dafür was habe.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi h-rupp

 

heoretisch sollte das dein Steuergerät eigentlich können. Als erstes auf Zugriffsberechtigung gehen, da die 71679 eingeben und bestätigen, dann in der Codierung Byte0 Bit4 aktivieren und speichern. Genau wie du es beschrieben hast. Funktion 16 ist in CarPort = Zugriffsberechtigung.

 

Wenn der Login nicht akzeptiert wird siehts aber wahrscheinlich schlecht aus mit dem codieren. Bekommst du beim Login eine Fehlermeldung angezeigt oder erst beim Versuch die Codierung zu speichern? Wenn ich das nächste mal einen zwischen die Finger bekomm probier ich auch mal...

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Harald

 

probier mal ohne Zugriffsberechtigung zu codieren und gib bei Importeur mal 123 und Gerätenummer 12345 ein. vielleicht klappts ja.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Harald,

 

freut mich das es funktioniert. Aber schon komisch das man sowas bei einem Audi nicht gleich von Werk aus codiert. Naja so hat sich die Anschaffung von CarPort wenigstens gelohnt :)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo, ich hab nun dasselbe Problem. Der Zugriffscode wird nicht akzeptiert.

Das mit Importeur 123 und Gerätenummer 12345 habe ich auch probiert jedoch wird auch da die Codierung nicht akzeptiert, muss bei Werkstattcode auch noch was eingetragen werden?

Fahrzeug ist ein Audi A5 Sportback, die Teilenummer des Steuergerätes 10 ist die 8K0 919 475 T.

Link to comment
Share on other sites

Hi Longchicken

 

bei diesem Steuergerät gibts kein . Was willst du gern codieren und wie lautet deine aktuelle Codierung?

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Longchicken

 

Wenn bei Werkstattcode auch alles ausgenullt ist dann kannst du da auch 12345 eingeben. Das mit Byte0 Bit4 aktivieren ist bei deinem Steuergerät gleich.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hmm,

 

hast du beim erneuten Versuch beim speichern der Codierung nur den Werkstattcode eingegeben oder alle 3 Felder ausgefüllt?

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Evtl. kann dir einer der Admins noch einen Tipp geben. Keine Ahnung warum es bei einem funktioniert und bei anderen nicht. Könntest es auch mit dem Zugriffscode und den geänderten Werkstattinfos nochmal probieren. Wenn ich mal wieder die Möglichkeit habe es an einem B8 zu probieren, werde ich mir die Sache mal anschauen.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.