Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Kühlsystem an einem Octavia 2,0 TDI Bj. 2015 entlüften


Recommended Posts

Hallo zusammen

ich muss aufgrund eines Wärmetauscher das Kühlwasser ablassen und neu befüllen.

Ich habe jetzt im noch befüllten Zustand die Entlüftung des Kühlkreislaufes getestet.

Bin wie folgt vorgegangen:

Unter Anpassung Entlüften des Kühlkreislaufes auf aktiv gesetzt und gespeichert.

Unter Grundeinstellung Prüfung Entlüftung des Kühlkreislaufes gestartet.

Bremse u. Gaspedal durchgetreten und gehalten.

Nach ca. 7-8 Minuten hat das Auto die Drehzahl auf 2500 Umdrehungen erhöht, ca. 1 Minute später auf 3000 Umdrehungen und ca. 1 Minute später wieder auf 1000 Umdrehungen abgefallen.

Ca. 2 Minuten später kam die Meldung "Grundeinstellung beendet".

Bitte um kurze Rückmeldung bzw. Erfahrungen ob das passt.

Mfg

Thomas

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

werde auch meinen Wärmetauscher wechseln bzw. reinigen müssen, Kühlwasser ablassen und befüllen.

Die genaue Entlüftungsvorgehensweise habe ich noch nicht getestet. Habe im Netz nur den Ablauf mit VCDS gefunden.

Dieser Ablauf entspricht dem, den du beschrieben hast. Vor dem Kühlmittelwechsel, will ich die Entlüftung mit Carport testen. Werde wahrscheinlich erst Ende nächste Woche dazu kommen.

Mfg JG

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, Saukraus sagt:

Ich glaube ganz kalt darf der Motor nicht sein.

Soweit ich weiß muss man am Motorblock das Kühlmittel separat ablassen. Da muss iwo nen Schlauch in der Nähe des Ölfilters sein.

 

On 1.8.2021 at 13:08, JG Seat Leon 1.6 TDI sagt:

Hallo Thomas,

werde auch meinen Wärmetauscher wechseln bzw. reinigen müssen, Kühlwasser ablassen und befüllen.

Die genaue Entlüftungsvorgehensweise habe ich noch nicht getestet. Habe im Netz nur den Ablauf mit VCDS gefunden.

Dieser Ablauf entspricht dem, den du beschrieben hast. Vor dem Kühlmittelwechsel, will ich die Entlüftung mit Carport testen. Werde wahrscheinlich erst Ende nächste Woche dazu kommen.

Mfg JG

Hi,

würdest du das Kühlwasser im warmen oder kalten Zustand ablassen?
 

Link to comment
Share on other sites

Habe den Wärmetauscher gewechselt. Jetzt ballert die Heizung wieder nach ein paar Minuten richtig warm.

Entlüften hat soweit denke ich auch geklappt.

Habe erst den Niederdruckkreis entlüftet. Gibt dafür ne geführte Funktion. Nur Zündung an.

Man hört schön wie die Pumpen laufen und immer wieder Luftstöße im Ausgleichsbehälter ankommen.

Danach den gesamten Kreislauf mit der geführten Funktion entlüftet. Dazu muss das Brems u. Gaspedal gehalten werden bei laufendem Motor.

Habe jetzt mit Wasser befüllt. Werde morgen die Suppe wieder ablassen. 

Link to comment
Share on other sites

On 4.8.2021 at 22:32, TS Octavia sagt:

die

Hatte gestern erst mal Kühlerreiniger ca.200 ml in das alte Kühlmittel eingefüllt und runde gefahren. Danach hatte ich Kühlwasser abgelassen.

Hatte tatsächlich sehr viel Ablagerungen drin. Hatte dann mit Wasser aufgefüllt und Motor in Standgas laufen lassen ( dabei die Heizung auf HI kleine Stufe) bis Fahrzeug auf Temperatur war. Dann das Wasser abgelassen und die Prozedur nochmals wiederholt. Den Wärmetauscher ausgebaut und mit  Entkalker über Nacht stehen gelassen.

Gut durchgespült mit Luft durchgeblasen. Den gereinigten Wärmetauscher wieder eingebaut, neues Kühlwasser aufgefüllt und entlüftet ( wie TS Oktavia beschrieben hat).  Es hat super funktioniert👍 Während der Probefahrt aus jedem Lüftungsschacht rechts wie links kommt jetzt warme Luft ca.60 Grad ( gemessen mit Infrarot-Thermometer).

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
On 1.8.2021 at 11:42, TS Octavia sagt:

Hallo zusammen

ich muss aufgrund eines Wärmetauscher das Kühlwasser ablassen und neu befüllen.

Ich habe jetzt im noch befüllten Zustand die Entlüftung des Kühlkreislaufes getestet.

Bin wie folgt vorgegangen:

Unter Anpassung Entlüften des Kühlkreislaufes auf aktiv gesetzt und gespeichert.

Unter Grundeinstellung Prüfung Entlüftung des Kühlkreislaufes gestartet.

Bremse u. Gaspedal durchgetreten und gehalten.

Nach ca. 7-8 Minuten hat das Auto die Drehzahl auf 2500 Umdrehungen erhöht, ca. 1 Minute später auf 3000 Umdrehungen und ca. 1 Minute später wieder auf 1000 Umdrehungen abgefallen.

Ca. 2 Minuten später kam die Meldung "Grundeinstellung beendet".

Bitte um kurze Rückmeldung bzw. Erfahrungen ob das passt.

Mfg

Thomas

 

ich würde dies auch gern machen.

leider zeigt es mir unter Anpassung nicht mit entlüften an...???

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.