Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Grundstellung LWR


Jakob 66

Recommended Posts

  • 5 weeks later...
  • 3 years later...

Beim Passat B7 sollte dies über die Messwertblöcke (MWB) funktionieren.

 

Steuergerät 55 "Leuchtweitenregelung" -> Messwertblöcke -> Kanal "001" auswählen, die Scheinwerfer sollten nach einer kurzen Zeit in die Regellage fahren.

Wenn die Regellage erreicht ist, die Scheinwerfer mit geeignetem Einstell- und Messgerät korrekt einstellen.

Danach die neue Regellage über den Messwertblock "Kanal 002" abspeichern, fertig.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Totti,

danke für die schnelle Antwort. Wenn ich deinem Pfad folge, also in Steuergerät 55 > Messwertblöcke> , dann zeigt es mir die 001 bzw. 002 nicht an.

An dieser Position komme ich nicht weiter.

Ich bin mir auch nicht sicher ob das der richtige Weg ist. Denn ich habe ja den Niveau Sensor vom Querlenker gewächselt. Zumindest theoretisch, ist ja meine Einstellung der Scheinwerfer OK. Nach meiner Auffassung muss nur der Wert vom Sensor neu kalibriert werden. Könnte es also sein, das ich in der Raddämpfungselektronik (14) eine Grungeinstellung vornehmen muss?

Link to comment
Share on other sites

Welche CarPort-Version benutzt Du?

 

Wenn Du den, bzw. die "Geber für Fahrzeugniveau" meinst, diese stellt man in Steuergerät 14 "Raddämpfungselektronik" ein, hier über die Messwerte.

Es sollten drei Geber sein: Vorne links, vorne rechts, hinten links. Kann mich aber auch irren.

 

Diese werden im ausgefederten Zustand (Fahrzeug auf Hebebühne, oder vier Wagenheber 🙂) über die Messwerte angelernt.

Link to comment
Share on other sites

Ich benutze die 2.4.15er Version.

 

Damit wir nicht aneinander vorbei reden, möchte mein Problem nochmal kurz zusammen fassen.

 

folgender Fehler: 1. Steuergerät 14 - Raddämpfungselektonik / Geber für Fahrzeugniveau vorn links - Unterrechung/Kurzschluss nach Plus, statisch

                                                                                                          Komforteinschränkung - statisch

                              2. Steuergerät 55 - Leuchtweitenregulierung / Fehlwert im Signal NI2_Höhe VL Roh

Beim Einschalten der Zündung, bewegen sich beide Scheinwerfer nach unten und kommen nur sehr langsamm wieder hoch. Das übliche runter, hoch, links und rechts funktionierte nicht mehr. Da der Fehler Anfangs nicht dauerhaft war, sondern ab und zu auch mal alles ok war, schließe ich einen defekt am Scheinwerfer selber aus.

Daraufhin habe ich den Geber vorn links gewechselt.

Danach folgende Fehler: 1. Stg. 14 - Raddämpfung - Komforteinschränkung - statisch

                                                                                        Geber für Fahrzeugniveau vorn links unplausibles Signal - statisch

                                          2. Stg. 55 - Leuchtweitenr. - Datenbus emfangener Fehlerwert - Fehlerwert im Signal NI2 Höhe VL roh

Die Bewegung der Scheinwerfer bleibt bei runter und langsamm hoch.

 

Das heist für mich der Geber ist OK und muss nur angelernt werden. Für mich war/ist nur die Vorgehenweise nicht ganz klar.

Ja ich glaube mit der Raddämpfungselektronik sind wir auf dem richtigen Weg. Zumindest klingt das für mich logisch.

Ist es dir möglich die Vorgehensweise, beim Anlernen der Messwerte im ausgehobenen Zustand kurz zu erklären.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Link to comment
Share on other sites

Ob die jewiligen Anpassungskanäle und Messwertblöcke bei der 2.4.15er Version gelabelt sind, weiß ich nicht - ansonsten Update durchführen und die VCDS-Label importieren 😉

 

Die Scheinwerfer sind aufgrund des Fehlers im Steuergerät 55 "Leuchtweitenregelung" im "Failsafe"-Mode, ganz normal.

 

Und ja, Du musst eine Grundeinstellung aller drei Sensoren im Steuergerät 14 "Raddämpfungselektronik" durchführen.

Die Grundeinstellung der Niveausensoren erfolgt im ausgefederten Fahrzeugzustand über die Messwerte des Steuergerätes 14 "Raddämpfungselektronik".

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.