Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

VAG K+CAN Kabel mit CarPort für CAN und VCDS-Lite für KL... geht das?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 flo

flo

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2019 - 21:23

Hallo zusammen,

 

ich stehe vor dem Problem, eine möglichst kostengünstige Lösung für gelegentliches Fehler auslesen/löschen für zwei Fahrzeuge zu finden

 

Polo 6R (2012)

und

Seat Arosa (2003)

 

Mein Gedanke war nun, das China-Kabel K+CAN Commander 1.4 mit einer CarPort Basis Lizenz für CAN zu kombinieren. Somit wäre der Polo abgedeckt.

 

Frage 1: Ist das so richtig, dass das genannte Kabel mit CarPort für die CAN Diagnose benutzt werden kann?

 

Frage 2: Ich finde sehr unterschiedliche Aussagen darüber, ob das o.g. Kabel wie ein simples KL Interface für diverse Software wie VCDS Lite / WBH Diag etc. benutzt werden kann. Kann jemand dazu eine definitive Aussage machen?

 

Danke,

Flo

 



#2 jens

jens

    Administrator

  • Moderators
  • 555 Beiträge

Geschrieben 10 Juli 2019 - 09:26

Hallo Flo,

 

Zu Frage 1:

Der K+CAN Commander 1.4 ist für die Diagnose über CAN-Bus mit CarPort geeignet.

 

Zu Frage 2:

Das Interface besitzt einen Transitmodus; es kann sich wie ein normales KKL-Interface verhalten. Das Verhalten wird über die DTR-Leitung gesteuert.

CarPort kann mit diesem Interface ohne Probleme über die K-Leitung kommunizieren. Das heißt, eine andere Software ist für die Diagnose über die K-Leitung eigentlich nicht erforderlich.

 

Wir empfehlen als günstige Variante das AutoDia K509, welches dem K+CAN Commander sehr ähnlich ist.

 

Grüße

Jens



#3 flo

flo

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 15 Juli 2019 - 09:14

Danke... somit ergibt alles einen Sinn.

 

Für alle anderen, die evtl. auf diese Thema nochmal stoßen:

 

Ein K+CAN Commander 1.4 Kabel geht mit CarPort für KKL (und natürlich auch CAN).

Es geht auf diversen von mir getesteten Kombinationen XP/Win7/Win8, 2 Rechner, NICHT mit WBH Diag, VCDS Lite, VWTool usw. da diese offensichtlich den Transitmodus nicht korrekt aktivieren oder mit dessen Latenzverhalten nicht klarkommen.

 

Ich benutze nun CarPort Basis CAN für meinen Polo 6R und beschränke mich beim Seat auf's Auslesen mit CarPort free.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0