Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

CarPort mit dem K²L901 KKL Diagnoseinterface


Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe CarPort mit dem K²L901 KKL Diagnoseinterface von blafusel.de getestet, leider ohne Erfolg.

 

Meine Daten:

 

- Notebook, Windows XP, Home Edition, Version 2002, Service Pack 3

- K²L901 KKL Diagnoseinterface

- USB-Treiber FTDI (x86 (32-bit), Version 2.08.28 gemäss Benutzerhandbuch installiert (COM4).

- CarPort, Version 1.4.3

- Audi A8 4.2, Jahrgang 1997

- OBD Buchse (Pin 1, 4, 5,7 und 16 belegt)

 

Nach dem Programmstart kommt die Meldung "Verbunden mit KKL-Interface FTDI, Adapter nicht bereit"

Die gelbe und grüne LEDs am K²L901 blinken, d.h. es werden Daten ausgetauscht aber auch nach ca. 4-5 Min geht es nicht weiter.

 

Hat jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?

 

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Die Meldung "Adapter nicht bereit" beim KKL-Interface bedeutet, dass kein Echo auf der K-Leitung empfangen wird.

 

Wurde das KKL-Interface schon erfolgreich mit anderer Software oder an einem anderen Fahrzeug getestet ?

 

Wurde der COM-Port manuell im Gerätemanager geändert ? Wenn ja, dann empfehle ich, den COM-Port auf einen bisher ungenutzten COM-Port zu ändern (z.B. COM60)

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort.

 

Ich habe das Interface K²L901 nur mit meinem Auto getestet. Ich habe ausser CarPort noch WBH-Diag, Version 0.89 und VCDS Lite, Release 1.2 ohne Erfolg getestet.

 

Ja, den COM-Port habe ich manuell geändert: COM7 auf COM4 gesetzt. Ich werde mit einem anderen COM-Port versuchen, komme jedoch erst morgen dazu und werde dann berichten ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.