Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Audi A3 Sportback 2007 Tempomat codieren


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe ein Tempomat in meinem Audi A3 Sportback, Bj 2007 nachgerüstet und es muss noch freigeshaltet werden. 
Ich habe mir dazu das CarPort Pro-Module CAN und Kabel gekauft, aber leider da ist keine Info gegeben welcher Byte und welche Byte-Ausprägung für was verantwortlich sind.
 
Die Teilenummer von meinem Lenksäulensteuergerät ist "1K0-953-549-AH”. 
 
Zum Beispiel, hier ist eine Beschreibung, welche erklärt welche Ziffer für was zuständig ist:
 
 
Genau dies fehlt bei CarPort. 
 
Kann einer mir helfen. Danke und Gruß
Vasko
Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Beschreibungsdateien von vcds in Carport importieren tust,steht auch Bit und Byte Beschriftung da....

 

Ansonsten ist Carport gleich wie vcds zu bedienen,nur etwas anders beschrieben

 

Mit freundlichen Grüßen

Link to comment
Share on other sites

Also VCDS Labels exportieren und in CarPort importieren hat direkt geklappt und jetzt sehe ich auch Erklärungen zu den Adressen. Vielen Dank!

 

Ich habe diese Anleitung verwendet:

 
Leider klappt es nicht…
 
Mein Lenksäulensteuergerät habe ich von “0000002” auf “0000022” geändert.
Danach habe ich im Motorsteuergerät den Tempomat mit der Logincode “11463” aktiviert.
 
Die Schritte habe ich nicht verstanden und entsprechend nicht gemacht:
  1. Bei MJ 11 und jünger
  2. STG Lange Codierung - Funktion 07
  3. Byte 5
  4. Bit 5 aktivieren
  5. Bit 6 deaktivieren
Im Motorsteuergerät habe ich keine Lange Codierung gefunden.
 
Immerhin sehe ich das etwas passiert, wenn ich den Tempomathebel betätige oder auf Set drücke - dies sehe ich in bei den Messwerten des Steuergeräts. Die grüne Tempomat-Lampe auf dem Tacho leuchtet aber nicht.
Ich habe den Hebel mit Teilenummer “8P0953513D” verwendet.
 
Ich habe keine Verbindungsleitung vom Wasserkasten bis zum Lenkstockelektronik Modul verlegt.
Link to comment
Share on other sites

Diese Schritte

  1. Bei MJ 11 und jünger
  2. STG Lange Codierung - Funktion 07
  3. Byte 5
  4. Bit 5 aktivieren
  5. Bit 6 deaktivieren

waren bei meinem Auto nicht notwendig!

Ich habe die Tempomatfunktion direkt auf Anhieb freigeschaltet, bloss habe ich es am Anfang nicht bemerkt.

Der Grund - die TEMPOMATFUNKTION KANN MAN ERST AB 40KM/H verwenden!!!

 

Zusammenfassung:

- Audi A3 Sportback 8P, Bj 2007, 1.6, 102 PS

- Ich habe das im Auto verbaute Lensäulensteuergerät verwendet mit Teilenummer "1K0-953-549-AH"

- habe dann den Hebel mit Teilenummer “8P0953513D” gekauft und eingebaut

- das Lenksäulensteuergerät habe ich von “0000002” auf “0000022” umcodiert

- danach habe ich im Motorsteuergerät den Tempomat mit der Logincode “11463” aktiviert

- fertig

 

Das Thema kann geschlossen werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.