Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Beladung Audi A4 B7 1.9 pumpe düse


Recommended Posts

Hallo ich Besitze einen Audi A4 Motorcode Brb (1,9l 85Kw).

Da ich schon 170000km drauf habe würde mich die Beladung des dpf interessieren.Bin im Internet auf anleitungen einer Notgeneration gestoßen wo auch beschrieben wird wie man diese Beladung, ölasche usw ausliest. Ich habe das Auto warm gefahren wollte dann wie beschrieben in Messwertblock 75 spalte 3 den wert Lesen doch hier steht nichts auch Messwertblock 104 spalte 3 steht ein Wert mit dem ich leider nichts anfangen kann.

welche werte muß ich Auslesen bzw.welche werte Sind wichtig .Stimmen die Meswertblöcke zu meinen Auto?

Autoscan und Bilder im Anhang .

Ich hoffe es kann mir Jemand weiterhelfen verzweifle schon etwas.

Freundliche Grüße Hannes

 

autoscan.pdf

post-1144-0-93708200-1423312791_thumb.png

post-1144-0-21651300-1423312803_thumb.jpg

Partikelfilter-Notregeneration.pdf

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mir auch nicht zu 100% sicher aber unter MWB 75 stehen die Parameter für die Regeneration und unter 75.3 steht meiner Meinung nach der Beladungstand bzw. Beladungsgrad mit Ruß, nicht mit Asche. 0% deutet darauf hin, dass gerade erst eine Regeneration durchgelaufen ist.

 

Aschemasse findest du glaube ich im MWB 68.2, schau mal nach und mach einen Screenshot.

CarPort Pro CAN + KKL + OBD2 + Autodia K509

Link to comment
Share on other sites

Nein, du brauchst keine Notregeneration zu starten. Würde auch nichts bringen: ASCHE lässt sich nicht verbrennen!  :P

 

Aber von vorne: Der Motor produziert Ruß, der im DPF gesammelt wird. Wie viel Ruß momentan vorhanden ist siehst du im MWB 68.1 oder 75.3 und zwar prozentual als so genannten Beladungskoeffizienten. Momentan also 2% und daher alles in Ordnung. Nach 400km oder wenn der Wert auf ca. 45% (bin mir nicht ganz sicher) steigt wird eine Regeneration eingeleitet und der Ruß wird zu Asche verbrannt.

 

Und diese Asche verbleibt im DPF und kann auch nicht verbrannt werden! Asche verbrennt nicht! Wieviel Asche im DPF ist, siehst du nun wiederum im MWB 68.2 also bei dir 46g. Das ist ein rechnerischer Wert und laut mehreren Quellen im Internet ist der DPF bei den PD bei 60g voll. Dann muss er getauscht oder gespült werden, das geht nicht im Fahrzeug er muss also auf jeden Fall ausgebaut werden wenn es so weit ist.

 

Wenn du jetzt ein wenig rechnest kannst du abschätzen wann das ist. In 170.000km hat sich 46g Asche angesammelt also ca. 0,02706 g/100km.

Noch 14g und der DPF ist voll das heißt noch 51737km bis es so weit ist also musst du voraussichtlich bei 220.000km tätig werden.

 

Eine Notregeneration braucht man nur wenn der DPF keine Chance hat normal zu regenerieren (Kurzstrecke) und der Beladungskoeffizient höher steigt als 45%.

Irgendwann ist zu viel Ruß (ich glaube ab 90%) im DPF und man darf nicht mehr regenerieren weil Brandgefahr besteht!

CarPort Pro CAN + KKL + OBD2 + Autodia K509

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.