Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Obd2 am golf 4 1998


vwbasic
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich versuche gerade mich intensiver mit dem Motorsteuergerät unseres Golfs zu beschäftigen, da die Leistung massiv nachgelassen hat (Golf4, TDI, 1,9l MKB:AHF).

Dabei wollte ich auch die OBD2 Schnittstelle mit Carport (KKL und OBD2- Modul vorhanden) ansprechen. Das funktioniert jedoch nicht.

Als Adapter verwende ich den K409.

Eventuell verstehe ich etwas nicht, aber der Golf 4 sollte doch selbst als Diesel bereits über OBD 2 verfügen? Ich finde dazu mit google keine eindeutigen Hinweise, USA seit 1995/96, Europa ???

Da bei der Diagnose immer wieder MWB > 100 angesprochen werden, wollte ich dise auch auslesen können.

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Es gibt im Form OBD2 einen angepinnten Beitrag von mir. Da ist sehr gut beschrieben ob und wie man das prüfen kann.

Hallo firefox,

 

aus Deinem Artikel entnehme ich, dass ein wesentliches Attribut die Abgasleuchte im Auto ist; da ich in Österreich wohne und diese spezifischen Eintragungen im Fahrzeugbrief nicht habe, weil bei uns nicht üblich, gehe ich davon aus, dass in diesem Fzg EOBD nicht verbaut ist und ich nur über die K-Leitung die vorhandenen Steuergeräte (in beschränktem Ausmaß) auslesen kann.

Aber vielen Dank auf den Hinweis auf Dein Posting, das ich schlicht übersehen habe.

Dieter

Link to comment
Share on other sites

EOBD ist für uns nicht wichtig. Die FZ spezifische Diagnose ist das was uns weiter hilft. Aber der Leistungsverlust kann auch andere Ursachen haben die nicht diagnostiziert (Fehlerspeicher) werden können.

Luftfilter, Kraftstofffilter oder alle Wartungsrelevanten Prüfpunkte, bis hin das der Motor sich auf der Zielgeraden seiner Lebenserwartung befindet.

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

EOBD ist für uns nicht wichtig. Die FZ spezifische Diagnose ist das was uns weiter hilft. Aber der Leistungsverlust kann auch andere Ursachen haben die nicht diagnostiziert (Fehlerspeicher) werden können.

Luftfilter, Kraftstofffilter oder alle Wartungsrelevanten Prüfpunkte, bis hin das der Motor sich auf der Zielgeraden seiner Lebenserwartung befindet.

Mit dem zweiten und dritten Satz gebe ich Dir absolut recht; aber genau das gilt es auch herauszufinden. Eine Kompressionsprüfung am Motor ist bei einem Diesel doch deutlich aufwendiger als bei einem Benziner und daher mache ich so etwas, wenn ich möglichst alles andere ausschließen kann.

Sonst würde ich mich damit nicht beschäftigen: nur zum Spaß mache ich das bestimmt nicht.

Mich wundert nur Dein erster Satz; so etwas ist nicht sehr hilfreich.

 

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Ich versuche gerade mich intensiver mit dem Motorsteuergerät unseres Golfs zu beschäftigen, da die Leistung massiv nachgelassen hat (Golf4, TDI, 1,9l MKB:AHF).

Dabei wollte ich auch die OBD2 Schnittstelle mit Carport (KKL und OBD2- Modul vorhanden) ansprechen. Das funktioniert jedoch nicht.

Als Adapter verwende ich den K409.

Da bei der Diagnose immer wieder MWB > 100 angesprochen werden, wollte ich dise auch auslesen können.

Dieter

Wird eine Verbindung zu den STG´s aufgebaut, wenn ja welche?

Was sagt der Fehlerspeicher?

Beim MWB 100 ist doch vom STG 01 die rede?

 

 

 

Sonst würde ich mich damit nicht beschäftigen: nur zum Spaß mache ich das bestimmt nicht.

Mich wundert nur Dein erster Satz; so etwas ist nicht sehr hilfreich.

 

Dieter

 

Das genormte EOBD wird in deinem Fall nicht zur Fehlerfindung benötigt. Alle Daten sind genauso mit der k-line auslesbar.

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Wird eine Verbindung zu den STG´s aufgebaut, wenn ja welche?

Was sagt der Fehlerspeicher?

Beim MWB 100 ist doch vom STG 01 die rede?

 

Vielen Dank für Deine weitere Antwort.

Ich fasse es kurz zusammen: Fehlerspeicher zeigt keine Fehler an, der Massenflusssensor ist in Ordnung, den konnte ich durchmessen bzw. über Carport in seiner i.O. funktion bestätigen.

Die Ansaugkanäle sind von Dreck gereinigt; waren natürlich durch die AGR und die hohe Kilometerleistung ziemlich dicht.

Da das Auto bei ca. 170km/h am Ende ist und die Beschleunigung für 81kW einfach zu mager ist, vesuche ich herauszufinden, ob, so wie Du richtig schreibst, der Motor seinen Lebenszyklus erreicht hat, oder ob ein schleichender Fehler, der allerdings nur im Zusammenspiel aller Daten ersichtlich wird, vorhanden ist.

Dazu möchte ich möglichst viele Daten in übersichtlicher Form vorliegen haben.

Da ich nun doch mehr als 20 Jahre Erfahrung mit VAG Autos als Hobbyschrauber habe, versuche ich mir einen Reim drauf zu machen.

Ich vemute natürlich, dass die Kompression schon zu wünschen übrig lässt, aber die selber zu messen ist, wie schon gesagt, beim Diesel doch relativ aufwendig für einen zwar gut ausgestatteten, aber doch Hobbyschrauber.

Ja, wir sprechen vom STG 01.

Da ich mich jedoch, und darum frage ich hier ja, mit der Fahrzeugdiagnose noch nicht so gut auskenne, sind es vielleicht nur die fehlenden Zurodnungen der über Carport ausgegebenen Werte zu den Angaben, was hier im Angezeigt wird und ich brauche die EOBD Daten nicht, weil alle wichtigen bzw. verfügbaren ohnehin schon vorliegen. Aber mittlerweile habe ich im Lesen im Forum entdeckt, dass die Label-Dateien von Parallelsoftwaren durchaus hilfreich sein können.

 

Um noch einen Gedanken hinzuzufügen: Ich wollte, ich könnte mich bei dem Golf meiner Frau, mit sinnvollen Umkodierungen beschäftigen als mit der uangenehmen Suche nach dem Leistungsverlust.;-)

 

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.