Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Timon

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo Chip, als ich letztens CarPort am KFZ hatte, habe ich über Stg 18 die Heizung ansteuern können. Eine Stellglieddiagnose habe ich mangels "Batterieladezustand" noch nicht durchgeführt. Wenn ich am Wochenende dazu komme, schaue ich mir das auch Mal an. Ich habe da jetzt mittlerweile recht viel gelesen (deinen Fragen nach zu urteilen, du scheinbar auch) und kann augenblicklich nicht beurteilen, unter welchen Bedingungen (Software (Diagnose oder "SH-Firmware"), Hardware, etwaige Funktionsstörungen wegen defekter Bauteile etc.) eine derartige Stelldiagnose überhaupt möglich ist. Im VCDS Forum, bei MotorTalk und diversen VW Foren kursieren unterschiedlichste Meinungen dazu. Inwieweit es mit CarPort möglich ist, einen derartige Stellgliedtest zu machen, kann ich noch nicht sagen. Ganz sicher ist, das während des Vorhabens die KFZ Batterie geladen werden sollte. Viel Erfolg. Timon
  2. Hallo Achim, gerne. als ich das Auto diesbezüglich neulich zur Diagnose beim Freundlichen hatte (Ergebnis wie oben erwähnt Heizgerät defekt), wurde mir ein Update (nur für die Standheizung((SH)) aufgespielt, damit die SH überhaupt angesprochen werden kann. (war wohl notwendig) Was ich damit sagen will: Falls es dir nicht möglich sein sollte (was ich nicht hoffe), das du die SH nicht ansprechen kannst, du aber die richtige Software hast, dann kann es an einem fehlenden Update liegen. Noch kurz vor meinem Besuch beim Freundlichen, hatte ich da jemanden mit einem VCDS rangelassen, der bspw. auf die SH nicht zugreifen konnte. Das hat sich dann mit der Aussage vom Freundlichen bezüglich des Update wunderbar zusammengefügt. Gutes Gelingen.
  3. Hallo am1337, ich habe das Entriegelungsprozedere wie oben beschrieben durchgeführt. Ergebnis: Standheizung ist entriegelt Beim ersten Test kam es schon fast erwartungsgemäß erneut zum Fehler 01406 keine Flammenbildung. Mein nächster Schritt: 1.) während des "Hochfahrens" der Standheizung die Meßwertblöcke auslesen 2.) wenn möglich einen Stellgliedtest durchführen. Ich gebe Rückinfo bzw. werde ein spezifisches Thema dazu anlegen. Möglicherweise habe ich dann auch die ein oder andere Frage. (ich sage dass nur, da ich beim vorherigen Schnelltest einige "Klartextbezeichnungen" bspw. in den Meßwertblöcken vermisst habe.) Viel Erfolg. Resumee: Ja, Die betroffene Standheizung kann mit Hilfe von Carport Pro entriegelt werden. Timon
  4. Hallo am1337, ich stehe vor dem gleichen Problem und werde morgen mal versuchen meine Standheizung zu entriegeln. (sofern morgen mein Diag Diagnoseinterface in der Post ist) (Fahrzeug: 3c Bj.: 2007; Standheizung (Webasto) werkseitig verbaut) Laut meinen Recherchen benötigst du tatsächlich die CarPort Pro Can-Bus Version für derartige Anwendungen. Grund: Der Fehler (die Verriegelung) kann nur durch Codierung bzw. entsprechende Anpassung gelöscht werden. (Anpassungen und Codierungen = CarPort Pro) Dann das Steuergerät 18 Zu-/Standheizung auswählen --> Anpassungen --> Kanal 42 und aus 0 (für Fehler) eine 1 setzen --> anschließend Fehler löschen = Standheizung ist nun entriegelt Ich gebe dann bescheid, ob es funktioniert. Inwieweit die Auskunft mit der leeren Batterie korrekt ist/war, wirst du dann wohl merken. Sofern deine Batterie (im Kofferraum hinten Links) geladen ist und die SH trotz erfolgreicher Entriegelung nicht funktioniert, hast du wohl ein anderes Problem. Laut dem Freundlichen benötige ich wohl ein neues Heizgerät quasi Brennraum samt Kerze, da die Heizgeräte gerne mal verrußen. Reinigen des Brennraumes und ein Glühkerzenwechsel macht selbst der Boschdienst nicht. Darüber hinaus bekommt man Wohl auch keine Einzelteile und man muss Wohl oder Übel Kerze und Brennraum - also Heizgerät - ordern und einbauen bzw. einbauen lassen. Anschließend muss die SH wieder angelernt werden. Summa summarum nicht unter 1000.- beim Freundlichen. Ich nehme mich der Materie mal an und versuche im Anschluss (wenn die Heizung wieder verriegeln sollte) einen Stellgliedtest via CarPort durchzuführen. Viel Erfolg.
  5. Hallo zusammen, auch wenn ich noch sehr neu in dieser Thematik bin und meine ersten Anwendungen (Problemlösungen, Diagnosen und Testläufe) erst vor mir habe, so interessiert mich doch auch sehr die Entwicklung der von V6TDI angesprochenen Klartextbezeichnungen in der Software. Seit einiger Zeit recherchiere ich nach diversen Diagnosetools und Anwendungen und habe mich (im Übrigen wie auch viele andere User) schlussendlich vor der Wahl zwischen CarPort Pro und VCDS stehen sehen. Das zeigt aber auch, auf welchem Level die CarPort Entwickler mittlerweile arbeiten und entwickeln. und das ist gut so. Gleichzeitig steigen natürlich die Herausforderungen an das Produkt und gegenüber dem Anwender. Da ich selbst, jedoch nicht als Entwickler, in der Softwarebranche arbeite weiß ich nur zu gut, wie wichtig das Thema Anwenderfreundlichkeit (Usability) ist. Vielen Dank für euer Statement dazu. Timon
  6. Timon

    Alles gute im neuen Jahr

    Hallo Zusammen, den Neujahrswünschen schließe ich mich gerne an. Als "Neuling" sehe ich zuversichtlich in die Zukunft, hoffe auf die weiterhin gute Entwicklung der Software und als Anwender natürlich auf einen guten Support. In diesem Sinne - viel Gesundheit, Schaffenskraft und Erfolg für 2015. Nico
  7. Hallo BeVo, soweit erst einmal vielen Dank. Da Carport Pro mir die Möglichkeit bietet einen Stellgliedtest durchzuführen, sollte das doch auch funktionieren.?. Ich denke, ich werde mir das Paket wohl kaufen. Bis dahin.
  8. Hallo BeVo, ich habe dir dazu eine PN gesendet. Bis dahin und Danke Timon
  9. Hallo BeVo, zuerst einmal vielen Dank für die rasche Antwort. Im Moment befinde ich mich kurz vor dem Kauf des CarPort Pro Komplettpakets. Daher auch meine Frage zum Freibrennen. Laut VW ist das Heizgerät defekt. Durchgeführt wurde (GFS/Geführte Funktion + Zusatzheizung + Umwälzpumpe geprüft+Probelauf - Status hier: i.O.) Wie ich anschließend meine 4 Versuche hatte, die Standheizung zu aktivieren, rauchte diese stark und schaltete sich nach einiger Zeit ab. Diese Symptome sind laut Recherche typische für einen verrußten Brennraum und Kerze. Hier kann ein "Freibrenne über ein Diagnosetool (bspw. VCDS) Abhilfe schaffen. Muss aber nicht. Bevor die kostenintensive Reperatur durchgeführt wird, versuche ich eben über diese Möglichkeit das Problem zu beheben. PS: Der bevorstehende Kauf eines Diagnose-Tools rührt nicht allein von meinem derzeitigen Standheizungsproblem her. Bremskolbenrückstellung, Tagfahrlicht, allgemeiner Autoscan etc. sind die Beweggründe für diese Anschaffung. Durch das aktuelle Problem und die hohen Reparaturkosten sehe ich mich nun dazu bewogen eine Entscheidung zu treffen. Von dem her bleibt die Frage offen. Kann ich mit CarPort Pro meine Standheizung freibrennen? So geschehen im VCDS-Forum: Zitat: "Dabei wird die Glühkerze mit etwa 50% angesteuert, für 10-15 Minuten, dadurch wird der Rußbelag weg gebrannt. Mit der Stellglieddiagnose kann man die Glühkerze ansteuern, mit 50%. ...etc.." Zitatende. Nochmals vielen Dank. Timon
  10. Hallo Zusammen, bevor ich hier das selbige Thema (da kein Ergebnis erzielt + Frage noch offen) ein weiteres Mal erstelle, versuche ich mich hier anzuschließen. Thema: Standheizung Eckdaten: KFZ: VW Passat 3C 6B Baujahr: 2007 Standheizung werksseitig verbaut (Webasto / Typ ((muss ich noch ermitteln)) Ist Situation: Standheizung verriegelt Vorgehensweise bis dato: 1. VW Vertragswerkstatt aufgesucht und anschließend folgende Diagnose erhalten: keine Flammenbildung --> Brennkammer erneuern - Kostenpunkt ca. 1000.- 2. Bevor ich das in Auftrag geben muss, würde ich gerne mit CarPort Pro die Entriegelung aufheben und noch einige Male die Standheizung starten. Bevor sie letztens verriegelte, qualmte die Standheizung zwar sehr, schien aber zu laufen. Frage: Folglich interessiert mich nun ob und wie ich die Standheizung via Carport Pro frei brennen kann. Vielen Dank vorab. Timon
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.