Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Golf 6 Dauerfahrlicht ausschalten?


Recommended Posts

Hallo,

bin neu hier und habe das Forum schon durchsucht aber nichts passendes gefunden.

Ich möchte mein Dauerfahrlicht (Bi-Xenon) im Steuergerät ausschalten. Bei jeder Schalterstellung (O;Auto;Standlicht;Abblendlicht) sind die Xenon-Scheinwerfer und die Heckleuchten mit an.

Habe im www schon gesucht. Das was ich gefunden habe ist "Steuergerät 09 Zentralelektrik - Funktion 07 Codierung - Byte 11 - Bit 2 deaktivieren"  Byte 11 existiert aber bei mir nicht. Hat jemand eine Idee oder mache ich was falsch?

post-1109-0-72601400-1393932165_thumb.pngpost-1109-0-70555900-1393932167_thumb.pngpost-1109-0-85612600-1393932169_thumb.png
 

Link to comment
Share on other sites

So wie es auf den Bildern zu sehen ist suchst du bei der Anpassung, muss so ein Button "codierung" oben sein,da kannst es anstellen, und bei der Anpassung kannst nur anpassen mehr auch nicht. Hast auch neue Beta 7_7 herunterladen? Wie ich sehe versuchst mit Basis can , damit wird wohl nicht funktionieren, aber lasse mich gerne besseren belehren wenn ich was falsches geschrieben habe.

 

MfG Сергей

Link to comment
Share on other sites

Nachdem du die beta installiert hast kannst du folgendes machen.

 

Byte11 Bit2 = Tagfahrlicht via Abblendlicht aktiv (abhaken)

 

oder du kannst auch folgendes probieren

 

Byte15 Bit7 = Tagfahrlicht über MFA+ auswählbar (MFA+ benötigt)

 

dann kannst du es ab/ zuschalten.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Peter,

 

hier mal paar gimmicks welche du noch codieren könntest.

 

Zitat

 

Steuergerät 09 Zentralelektrik

 

Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 20 > Bit 5 deaktivieren

 

Tränenwischen Heckscheibe aktivieren

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 4 aktivieren

 

Komfortblinkerzyklus ändern

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Kanal 31 > alter Wert 3 (3x Blinken; Standard) > Wertebereich zwischen 1-5 eintragbar

 

DWA-Quittung beim ent- & verriegeln - geht nur bei verbauter DWA

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 5 > Bit 1 setzen

 

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Kanal 10 Ton bei Entriegeln auf 1 setzen

 

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Kanal 11 Ton bei Verriegeln auf 1 setzen

 

"DWA-Quitt." im Komfortmenü sichtbar machen (ist standardmässig von VW ausgeblendet)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 5 > Bit 2 deaktivieren

 

Abbiegelicht über NSW

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 14 > Bit 7 = Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer aktiv

 

Dauerfahrlicht (Xenon) deaktivieren

Stg 09 Zentralelektrik - Funktion 07 Codierung - BCM-Steuergerät > Byte 11 > Bit 2 deaktivieren

 

Tagfahrlicht inaktiv bei angezogener Handbremse

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte11 > Bit 0 aktivieren

 

Tagfahrlicht nur in Lichtschalter-Stellung AUTO aktiv

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 26 > Bit 3 aktivieren

 

Tagfahrlicht Kontrollleuchte vorhanden

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 26 > Bit5 aktivieren

 

Coming-Home Modus (nur mit RLS Sensor)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 12 > Bit 2

(0= Modus Automatisch/ 1 = Modus Manuell über Lenkstockschalter)

 

Coming-Home Modus Timer

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung >

Byte 12 Bit 0

(0= Start mit KL 15 AUS/ 1 = Start mit Türöffnung)

 

Coming-Home ohne MFA+

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 12 Bit 2 = Coming Home ein

 

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > BCM Steuergerät > Kanal 23 Zeitspanne Coming Home 0 -> 90 Sek.

 

Abbiegelicht zeitlich begrenzen

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 12 > Bit 4 aktivieren

 

Kaltdiagnose Kennzeichenleuchte deaktivieren (funktioniert bei mir nicht, Mj 2009)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 23 > Bit 6 deaktivieren

 

Fussraumbeleuchtung aktiv bei Abblendlicht (aktive Klemme 58b)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange

Codierung > Byte 12 > Bit 5 aktivieren

 

Rückfahrwischen bei Intervalwischen Frontscheibe

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät >

Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 2

 

Rückfahrwischen bei Dauerwischen Frontscheibe

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät >

Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 3

 

Einmaliges Heckwischen deaktivieren (bei eingelegtem Rückwärtsgang)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 6 deaktivieren

 

Beidseitige Freigabe Abbiegelichter bei Rückwärtsfahrt

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät >

Assistent für lange Codierung > Byte 26 > Bit 6 aktivieren

 

Coming Home und Leaving Home über Nebelscheinwerfer

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 17 > Bit 3

 

Auto-Lock / Auto-Unlock (automatisches Ver- und Entriegeln ohne MFA+)

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät >

Assistent für lange Codierung > Byte 4 > Bit 1 = Auto-Unlock

 

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät >

Assistent für lange Codierung > Byte 4 > Bit 2 = Auto-Lock

 

Scheinwerferreinigungsanlage bei TFL aktiv

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 25 > Bit 6 > 0 inaktiv / 1 aktiv

 

Deaktivierung NSW bei Fernlicht aktiv

Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 14 > Bit 2 > 0 inaktiv / 1 aktiv

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.