Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Standlicht beim VW Passat 3C Bj 2007 auf 0 codieren


Recommended Posts

Hallo CarPort Gemeinde,

 

ich habe eine VW Passat 2L TDI mit dem Zentralelektrik Steuergerät 3C0 also kein 30 Byte Steuergerät. Is es möglich das Standlicht bei der Lichtschalterstellung 0 auf ein zu stellen? Was ich bisher herausgefunden habe ist, dass ich die Xenonscheinwerfer im STG19 auf der Schalterstellung 0 codieren kann aber dann hörts auch schon auf. Geht das überhaupt?

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Hi, meinst du wenn der schalter auf 0 steht das komplete licht aus ist oder ?? Verstehe jetzt nicht ganz den Sinn was du damit erreichen wilslt, oder ist es bei dir so das sobald zündung an ist licht angeht egal wo schalter steht, dann muss du Skandinavien rauscodieren und gut ist..

 

MfG Sergej

Link to comment
Share on other sites

Hi ihr beiden,

 

War auch gerade leicht verwirrt und verstehe es so das bei eingeschalteter Zündung und Lichtschalterstellung 0 die Standlichtleuchten schon angehen sollten, also immer leuchten. Falls ja dann muss ich dich leider enttäuschen denn das geht leider nicht zu codieren. :(

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sepp und Sergej,

 

vielen Dank für die Antwort, genau das meinte ich, schade dass dies nicht geht. Das Standlicht ist demnach nur über den Lichtschalter geschaltet? Wenn ich mir jetzt ein Tagfahrlicht nachrüsten möchte und auf der Null diese direkt ansteuern möchte, welche Option hätte ich da?

 

Gruss

 

Lars

Link to comment
Share on other sites

Hi Lars

 

schau mal da -> http://www.motor-talk.de/blogs/-neo-s-blog/passat-3c-golf-v-plattform-tagfahrlicht-t3242913.html :)

 

z.B.

 

Ausgänge der Seitenblinker (diese werden standardmässig nicht verwendet, da die Seitenblinker beim Passat / Golf V etc. in den Außenspiegeln sitzen und von den jeweiligen Türsteuergeräten angesteuert werden).

Bnstg. Stecker A Pin 8 = Seitenblinker L,

Bnstg. Stecker D Pin 9 = Seitenblinker R

Vorteil: Anschluss von LED-TFL ohne Fehlermeldung durch die Diagnose möglich

Nachteil: Entweder Kabel vom Bordnetzstg. zur Leuchte verlegen oder z.B. die vorhandenen Leitungen der NSW verwenden. Die Steckkontakte für die Ausgänge der NSW und der Seitenblinker unterscheiden sich, so dass nicht 1:1 umgepinnt werden kann!

Bei Verwendung dieser Ausgänge sind die Kabel der NSL und RFS gegeneinander am Bordnetzsteuergerät zu tauschen:

[bnstg. Stecker B Pin 4 = NSL L <-> Bnstg. Stecker B Pin 1 = RFS R sowie ggf. Bnstg. Stecker C Pin 3 = NSL R <-> Bnstg. Stecker C Pin 12 = RFS L] und in der

Codierung Bordnetzsteuergerät (Adresse 09) Byte 08 Bit 05 zu aktivieren (Seiten/Funktionstausch NSL/RFS), da sonst die Ausgänge der Seitenblinker nicht als TFL fungieren können (leuchten dann einfach nicht). Weiter zu beachten ist, dass Byte 18 Bit 7 deaktiviert sein muss (Kaltdiagnose Seitenblinker), sonst funktionier das Ganze auch nicht. (Damit wird offenbar die Seitenblinkerfunktion aktiviert. Die TFL blinken sonst mit, wenn sie nicht als TFL codiert wurden (Byte 1 Bit 5-6!). Byte 2 Bit 6 hingegen kann aktiviert bleiben. Die TFL (in diesem Falle die Skoda Fabia LED-TFL) funktionieren dennoch....

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Sepp,

 

super Tipp, ich kann nur hoffen dass dies auch fürs das 3C0 Steuergerät auch gilt, da ich leider kein 3C8 Steuergerät habe. Aber ich werd mir jetzt auf jeden Fall erstmal so nen paar TFL zulegen. Wenn diese dumme Forderung nach einem TFL in der Schweiz dieses Jahr nicht in Kraft getreten wäre würde ich sicher gar nicht so einen Aufriss betreiben.

 

Mal schauen obs klappt...

Link to comment
Share on other sites

Reicht es nicht wenn du dir das Tagfahrlicht auf die Hauptscheinwerfer (Dauerfahrlicht) oder Nebelscheinwerfer codierst? Die Nebelscheinwerfer sind in D nicht erlaubt da sie nicht als Tagfahrlicht ausgelegt und gekennzeichnet sind aber vll. ist das in CH ja anders. Das wäre nämlich beides problemlos möglich.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Also man kann bei deinem Passerati TFL über NSW Codieren, Lichtschalterstellung auf 0.

Golf V 2.0 TDI GT Sport R-Line mit Winterpaket + VA in Leder + VIM Freischaltung,
Spurverbreiterung von Eibach (VA: 22mm, HA: 40mm), LH/CH, Abbiegelicht über NSW, Softtouch und US Light.
Codiert mit Carport.
Lizenzen: Basis-Modul CAN + KKL + OBD2

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.