Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Fragen zur Codierung (Audi A3 8P 2.0TDI 2006)


Xplosion
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

benutze nun auch Carport und müsste einen Nullabgleich des Bremsdruckgebers machen. Mir liegt der Login-Code vor und der Messwertblock.

 

Allerdings hab ich noch nicht begriffen, was ich dann eigentlich machen muss.

 

Ist der sogenannte "Login" bei Carport die Zugriffsberechtigung? Wenn ich dort den Code eingebe, wird er nicht akzeptiert.

 

Wenn ich in den Reiter Grundeinstellungen wechsel, hab ich ein leeres Feld wo ich was eingeben kann und dann kann ich nur noch "Start" und "Stop" wählen.

 

Muss ich im leeren Feld dann den Messwertblock eingeben? Wenn ich den Block 066 brauche, muss ich die 0 dann auch mit eingeben oder reicht 66?

 

Durch Start wird dann automatisch die Grundeinstellung durchgeführt oder? In meinen Fall ein Nullabgleich des Bremsdruckgebers.

 

 

 

Desweiteren würde mich interessieren, ob man mit Carport bei einen Audi A3 8P 2.0TDI die ABS-Hydraulikpumpe ansteuern kann (zum Bremsen entlüften)

Link to comment
Share on other sites

Hi Newbie

 

 

Messwertgruppe 066 (Geber für Bremsdruck -G201-)
Im Anschluss ist die Nullage des Gebers in Messwertblock 5 Wert 1 zu prüfen, der Sollwert liegt zwischen -3.8 und +3.8.
Dabei ist NICHT das Bremspedal zu betätigen.
Vor der Grundeinstellung ist ein Login durchzuführen.

 

- Ist der sogenannte "Login" bei Carport die Zugriffsberechtigung? = Schau mal ob die den Reiter Codierung II hast und falls ja gib da mal den Login ein (40168)

 

-Muss ich im leeren Feld dann den Messwertblock eingeben? Wenn ich den Block 066 brauche, muss ich die 0 dann auch mit eingeben oder reicht 66? = reicht wenn du die 66 eingibst

 

-Durch Start wird dann automatisch die Grundeinstellung durchgeführt oder? In meinen Fall ein Nullabgleich des Bremsdruckgebers. = Auch das ist richtig

 

 

Schau dir erstmal im Messwertblock 5 den Wert 1 wie oben beschrieben an. Wenn du da ausserhalb des Sollwertes (-8.0 bis +8.0 bar) liegst kannst du den Nullabgleich nicht durchführen. Entlüften sollte über Grundeinstelllung -> Blocknummer 1 gehen. Hab ich mit CarPort aber auch noch nicht probiert.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Newbie

 

 

- Ist der sogenannte "Login" bei Carport die Zugriffsberechtigung? = Schau mal ob die den Reiter Codierung II hast und falls ja gib da mal den Login ein (40168)

 

-Muss ich im leeren Feld dann den Messwertblock eingeben? Wenn ich den Block 066 brauche, muss ich die 0 dann auch mit eingeben oder reicht 66? = reicht wenn du die 66 eingibst

 

-Durch Start wird dann automatisch die Grundeinstellung durchgeführt oder? In meinen Fall ein Nullabgleich des Bremsdruckgebers. = Auch das ist richtig

 

 

Schau dir erstmal im Messwertblock 5 den Wert 1 wie oben beschrieben an. Wenn du da ausserhalb des Sollwertes (-8.0 bis +8.0 bar) liegst kannst du den Nullabgleich nicht durchführen. Entlüften sollte über Grundeinstelllung -> Blocknummer 1 gehen. Hab ich mit CarPort aber auch noch nicht probiert.

 

 

MfG Sepp

 

Ich hab nur den Reiter Codierung. Dort steht aber nichts von II . Hab die Basis-Version + Pro (Beta). Der Wert liegt bei 0.7bar, wäre also soweit schon ok. Allerdings wollte ich das trotzdem mal ausprobieren mit der Grundeinstellung.

 

Wenn ich bei Zugriffsberechtigung den Login-Code eingebe, dann sagt er zwar "Zugriff verweigert" aber dann kann ich im Reiter Grundeinstellung den Block 066 eingeben und auf "Start" bzzw "Grundeinstellung" drücken. Allerdings passiert danach nichts sichtbares. Sobald ich das gleiche nochmal versuche, gehts nicht mehr. Erst wenn ich wieder  einmal den Code eingegeben habe, kann ich wieder auf "Start" bzw. "Grundeinstellung" drücken.

 

Vermute also, dass der Code angenommen wird, aber trotzdem die Meldung " Zugriff verweigert " kommt.

 

 

Wenn ich das "Entlüften" ausprobiere, wird mir dann auch ein Text angezeigt wenn ich den MWB001 anwähle? Also eine Art Schritt für Schritt-Anleitung wie bei der original-VW-Software?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nur den Reiter Codierung. Dort steht aber nichts von II . Hab die Basis-Version + Pro (Beta). Der Wert liegt bei 0.7bar, wäre also soweit schon ok. Allerdings wollte ich das trotzdem mal ausprobieren mit der Grundeinstellung.

 

Wenn ich bei Zugriffsberechtigung den Login-Code eingebe, dann sagt er zwar "Zugriff verweigert" aber dann kann ich im Reiter Grundeinstellung den Block 066 eingeben und auf "Start" bzzw "Grundeinstellung" drücken. Allerdings passiert danach nichts sichtbares. Sobald ich das gleiche nochmal versuche, gehts nicht mehr. Erst wenn ich wieder  einmal den Code eingegeben habe, kann ich wieder auf "Start" bzw. "Grundeinstellung" drücken.

 

Vermute also, dass der Code angenommen wird, aber trotzdem die Meldung " Zugriff verweigert " kommt.

 

 

Wenn ich das "Entlüften" ausprobiere, wird mir dann auch ein Text angezeigt wenn ich den MWB001 anwähle? Also eine Art Schritt für Schritt-Anleitung wie bei der original-VW-Software?

 

O.K. dann warst du schon auf dem richtigen weg mit Zugriffsberechtigung.

Ja da gibts in der beta noch einige bugs. Habe mal gelesen das CarPort die Antwort vom Steuergerät falsch interpretiert und die Meldung "Zugriff verweigert" anzeigt obwohl der Login funktioniert hat. 

 

Wie das mit dem entlüften des Hydroaggregats bei CarPort läuft weiss ich auch nicht. Ohne genaue Anweisungen was du wann machen sollst wird das aber nichts. Kenne auch diese Schritt für Schritt Abfolge von unserem Werkstatttester dank der defekten Bremsdrucksensoren und dem damit verbunden Austausch des Hydroaggregats. Wenn ich das nächste mal so einen Fall reinbekomm werd ich es mal testen, oder du stellst dich einfach mal als "Versuchskanienchen" zur Verfügung.  ;) 

Würde mich auf alle Fälle auch brennend interessieren...

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.