Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Fehler Elektronische Parkbremse (EPB)


Moneysac
 Share

Recommended Posts

Seit geraumer Zeit habe ich folgenden Fehler, der mich verzweifeln lässt: Es kommt die Fehlermeldung "Fehler Spannungsversorgung Stellmotor links". Bei jedem Start piept es und im FIS (Audi A6 4f BJ 2004) kommt das Fehlersymbol. Die Parkbremse öffnet und schließt jedoch einwandfrei.

 

Komischerweise steht beim rechten Stellmotor ein Spannungswert, beim linken nicht. beim Betätigen der Parkbremse kehrt sich das um, dann steht rechts null und links ein Wert. Ein Wechsel des EPB Steuergeräts brachte kurzzeitig Abhilfe, der Fehler war aber seit dem wieder da, auch mit neuemn steuergerät.

 

jetzt ist das alte EPB-STG wieder drin. Auch ein löschen der anpassungskanäle 20&21 ist nicht möglich bzw die stellen sich wieder auf 1 zurück und der fehler kommt immer wieder.

 

im Bremsensteuergerät steht "fehler steuergerät feststellbremse - unplausibles signal statisch"

 

in der werkstatt wurde herausgefunden, dass die linke parkbremse schwergängig war, diese wurde aber wieder leichtgängig gemacht, der fehler war nach aussage des meisters kurzzeitig weg sber dann doch wieder da. die parkbremse funktioniert einwandfrei, jedoch ist der fehler statisch.

 

Hat jemand erfahrung und wissen um noch einen anhaltspunkt zu liefern?

Link to comment
Share on other sites

Hi

 

Schau dir mal die Kabel an den EPD Stellmotoren genauer an. Stecker abziehen und die Gummischutzhülle vom Steckergehäuse in Richtung Kabel runterdrücken. Hatte schon einige wo das Kabel genau am Ende des Pins abgegammelt war. Sieht man von aussen Dank der Schutzkappe mit bloßem Auge nicht.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Ja brauchst aber was zum auspinnen. Erst die Sicherungsspange (meist lilafarben) seitlich aus dem Steckegehäuse ziehen und dann die Pins von vorn entriegeln. Ist ziemliches gefummel ohne richtiges Werkzeug. Hast du unter den Schutzgummis anzeichen von Grünspan gefunden?

 

Schonmal ne Grundeinstellung der EPB versucht? Führt er diese Ordnungsgemäß durch oder bricht er mittendrin ab?

 

Den Motor schonmal getauscht und mit nem anderen probiert?

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

So, jetzt wollte ichs genau wissen und habe den Stecker abmontiert und siehe da: Das Kabel ist komplett oxidiert, nicht nur an den Enden, sondern komplett, so dass ich den Kabelsatz wechseln muss.

 

Weiß jemand wie das linke Kabel verläuft, also ob ich von Unten oder vom Kofferraum aus an die Sache rangehen muss? Das Kabel verschwindet nämlich in der Nähe der EPB irgendwo und kommt erst am Steuergerät wieder raus ;-)

 

350 Euro für den Wechsel bei Audi finde ich auch etwas teuer, so dass ich es erstmal selbst versuchen möchte.

 

P.S. Danke für deine Tipps, Sepp!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hupps voll übersehen das du es gefunden hast. Siehst immer die selbe Kacke an der EPB. Kannst mir mal die Schlüsselnummern und Erstzulassung von deinem Auto geben, dann schau ich mal ob ich eine Reparaturanleitung auftreiben kann. Die Schlüsselnummern findest du im Fahrzeugschein, 2. Seite oben. Die Erstzulassung steht da als erstes. Die HSN (Hersteller Schlüsselnummer) = 0588 die TSN die steht dahinter. Brauch die ersten 3 Stellen bitte.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Moneysac

 

da bin ich wieder. Einen direkten Reparaturleitfaden gibts leider nicht. Lt. Hotline verläuft das Kabel vom Unterboden hinter die Radhausschale welche ausgebaut werden muss. Da sollte dann die Kabeldurchführung in den Innenraum sein. Also brauchst du auf alle Fälle ne Hebebühne. Ausserdem gibts beim :) einen Rep.-satz für den Kabelbaum. Da sollte auf der einen Seite der Stecker der EPB schon fertig dran sein.

 

Ich habe immer das Steckergehäuse, Reparaturkabel mit den passenden Pins und Steckerdichtungen (kleine Runde Gummidingens welche aufs Kabel geschoben und in die Steckergehäuse hinten rein gedrückt werden) einzeln bestellt, den vergammelten Stecker abgeschnitten und meinen neuen an die Leitungen angelötet und die Lötverbindung mit 2x Schrumpfschlauch pro Kabel vor Spritzwasser abgedichtet. Bis jetzt kam von denen noch nicht einer wieder also hält das genauso gut. Kannst natürlich auch den Rep.-Satz bestellen und den Stecker da abschneiden und mit deinem alten Kabelbaum verlöten. So hast du weniger gebastel aber ist deutlich teuerer. Die Einzelteile kosten nicht mehr als 30 Euro.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Danke!!! Werde das wohl meinen schrauber machen lassen, der hat ne bühne (aber keine ahnung von EPB ;-) ) ein reparaturset habe ich für 42 euro bei hoffmanncarparts gekauft, auf dem bild sind die stecker dran, nicht nur für die EPB (das ist das was bei audi 52 kostet). denke mal in spätestens 2 wochen ist die sache dann durch, werde berichten!

 

Edit: Das war wirklich der repararursatz inkl aller stecker. Das problem wurde gelöst (ca. 2 Stunden Arbeit die eine freie Werkstatt gebraucht hat.). auf zum nächsten problem ;) danke Sepp!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.