Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontr. ->gelöst


wernih
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe an meinem Octavia II ein Problem mit der Heckscheibenheizung. Wenn ich sie versuche anzuschalten, leuchtet die Kontroll-LED nur kurz und geht dann wieder aus. Dieses Problem habe ich schon länger, hatte es aber auf einen möglichen Kabeldefekt geschoben (mir wurde vor einiger Zeit ein Hagelschaden behoben und da in diesem Zuge der "Himmel" entfernt wurde, dachte ich dabei ist vielleicht ein Kabel verletzt worden). Da ich jetzt endlich mal dazugekommen bin die Kabel zu kontrollieren und keinen Fehler feststellen konnte, bin ich auf die Programmierung der Abschaltung gekommen. Nur leider werde ich aus dem HEX-Code der ausgelesenen Codierung nicht so richtig schlau. Aus einem anderen Forum habe ich folgende Einstellungen die ich kontrollieren will:

-----

" Bordnetzsteuergerät (09) anwählen, Login mit 21343, Anpassung Kanal 4 (Heckscheibenheizung) Standard: 29 = 20 min, Einstellbereich:1...253 = 0.66...173 min."

----

Mir ist bewusst, dass diese Einstellungen mit einer anderen Software vorgegeben wurden, aber irgendwie sollte ich das doch auch mit der "CarPort_2.0.0_beta7_1" kontrollieren können?

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß Werner

 

PS: im Anhang ein Screenshot der "Elektr. Zentralelektrik-Codierung" mit der ich leider nicht viel anzufangen weiß.

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Hi Werner

 

Hat dein BnStg 17 oder 21 Byte??

 

Gruß Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Danke Werner, dass hilft mir weiter. Schau mal folgendes nach...

 

Steuergerät Anpassung (21 Byte)

 

STG 09 (Bordnetz) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

 

-> Kanal 003 (Heizzeit)

Heizzeit der beheizbaren Heckscheibe und der Aussenspiegel.

 

Wertebereich: 1 - 255 Minuten

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Denke aber nicht das dein Problem von der Codierung kommt. Hast du Fehler im Fehlerspeicher? Evtl. auch mal die Türsteuergeräte und dass Komfortsteuergerät checken.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Ich habe nur einen Fehler von einem wohl nicht vorhandenem Dachsteuergerät (den ich im übrigen nicht löschen kann?).

Mittlerweile habe ich es hinbekommen den Kanal 003 (Heizzeit) zu kontrollieren und auch versuchsweise zu ändern (Eingestellt ist "10") - die Änderung hatte keine Auswirkung. Die LED des Tasters leuchtet, auch nach einer Verdoppelung der Zeit, immer noch nur ca. 1 Sekunde.

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Hi Werner

 

Ist dein Oktavia ein Kombi? Wenn ja schau mal auf die Kabeldurchführungen der Heckklappe ob da Kabel gebrochen oder durchtrennt sind. Ansonsten kannst höchstens nochmal nachschauen ob die Kabel der Heckscheibenheizung an der Scheibe beide angeschlossen sind. Evtl. kannst auch die Heckscheibe selbst mal durchmessen ob der Heizkreis unterbrochen ist. Fehler kann natürlich auch an einem Kurzschluss in der Spiegelheizung links oder rechts liegen.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Hallo Sepp - ein guter Vorschlag! Da ich mich immer nur auf die Heckscheibenheizung konzentriert habe, und dort alles ohmisch durchgemessen habe, kann das Problem auch in den Spiegeln sitzen. Oder eben das Lastrelais (welches ich noch nicht ausfindig machen konnte).

Gruß Werner

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

Hi Werner

 

Kommando zurück!

 

Lies dir mal das hier durch. Klingt 1:1 nach deinem Problem. Auf Seite 2 wirds interessant, da kommt der Fehler mit deinem Dachmodul ins Spiel.

 

http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=26296&sid=986fa912d582351901cf5998b3b2881c&start=15

 

Ich schau mal ob ich was finde, wie wir wieder ein Auto mit Dach aus deinem Oktavia machen können.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

O.K.

 

Schau mal bitte folgendes:

 

 

STG 19 (CAN-Gateway) auswählen

STG Codierung -> Funktion 07

 

Byte 02 Bit 5 = Elektronische Dachbetätigung

 

Falls gesetzt mal bitte auscodieren da dies evtl. fürs Dachmodul ist. Danach aber bitte das Schiebedach falls vorhanden auf Funktion prüfen.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Aw: Heckscheibenheizung Abschaltzeit kontrollieren

 

SEPP - DU BIST MEIN HELD!!!

 

Durch die Abwahl der Elektr. Dachbetätigung funktioniert die Heckscheibenheizung wieder und ich kann die Fehler löschen (die alle von dem nicht ansprechbaren STG kamen). Damit hat sich der Kauf der CarPort-SW und eines Adapters gelohnt - natürlich hätte ich ohne die Hilfe von Sepp das nicht hinbekommen!

Danke und Gruß Werner

 

PS: Vorgeschichte:

Tatsächlich muss bereits vor Jahren bei meinem "freundlichen Skodahändler" die "elektronische Dachbetätigung" angewählt worden sein. Ich kann mich noch entsinnen: im ersten halben Jahr habe ich ein paar Elektronikprobleme gehabt: u.a. Schiebedach und Fenster gingen nicht mehr zu (erst wieder nach Zündung aus/ein) -> darauf bekam ich von Skoda ein Update verpasst und seit dem hatte ich wohl die Probleme. Am Anfang ist es mir nicht aufgefallen weil es Sommer war, danach wurde mir ein Hagelschaden repariert (muss man sich mal vorstellen: ich kaufe einmal im Leben ein neues Auto und nach nicht mal einem Jahr wird es verhagelt - ich hätte heulen können). Als ich dann das erste Mal merkte das die Heckscheibenheizung nicht funktioniert habe ich es auf die Reparatur des Hagelschadens geschoben. Beim Service in meiner Skoda-Werkstatt wurde mir mitgeteilt: Die Suche nach dem Heckscheibenheizungsproblem wäre sehr aufwendig und somit teuer, dass beim Fehlerspeicherauslesen ein Problem angezeigt wurde, wurde nicht gesagt.(Da ich selbst Elektriker in der Industrie bin dachte ich den Fehler finde ich wenn ich mal Zeit habe selber - diese Zeit hatte ich jetzt! Und was war das Resultat: der Fehler wurde in meiner Werkstatt begangen.)

Link to comment
Share on other sites

Yeah, Super das es wieder funktioniert. War eigentlich auf der Suche nach nem Schaltplan für die Heckscheibenheizung da ich nachschauen wollte wie der Taster übers BnStg mit der Heckscheibe verbunden ist und bin durch Zufall über diesen Thread gestolpert.

Hätte nicht gedacht das es wirklich mit der Codierung zusammenhängt aber so kann man sich irren. :S

 

Hauptsache es läuft wieder...

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.