Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Drosselklappenadaption Golf 4


Chris
 Share

Recommended Posts

  • 1 month later...

Hallo,

 

Ich habe auch Problemchen mit der Drosselklappe (DK) und mir jetzt CarPort KKL Basic zugelegt. In der 2.0 beta ist ja schon einiges mehr drin, nur finde ich nichts, was für mich eindeutig sagt: hier können sie die DK neu anlernen.

Auf den Bereich "delete all learn values" (o.Ä. , hab die Software gerade nicht vor Augen) traue ich mich nicht so richtig. Kann ich sonst etwas in diesem Bereich so verstellen, dass der Wagen gar nicht mehr läuft?

 

Wie lerne ich also die DK an? (Fehler bisher ist bloß "...Ausgang offen")

Ich wäre für einen kurzen Tip dankbar.

 

Grüße, tAkeU

Link to comment
Share on other sites

Hi, beim IVer Golf über Grundeinstellung folgendermaßen

 

Steuergerät Grundeinstellung

 

STG 01 (Motorelektronik) auswählen

STG Grundeinstellung -> Funktion 04

 

Allgemein

elektr. Gasbetätigung: Messwertgruppe 060 (-> Drosselklappenadaption)

mech. Gasbetätigung: Messwertgruppe 098 (-> Drosselklappenadaption)

 

Motronic - AGZ

Messwertgruppe 060 (-> Drosselklappenadaption)

 

Simos - AEH

Messwertgruppe 098 (-> Drosselklappenadaption)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sepp (und Andere),

 

über diese Angaben bin ich bisher auch schon gestolpert, aber wie ich schon geschrieben hatte war es für mich nicht ganz klar wo ich bei CarPort ran muss.

 

Ich habs aber hinbekommen und möchte mal meine Erfahrungen teilen:

 

Vorraussetzungen:

CarPort 2.0.0 beta7_1

Golf 4 Bj. '98 mit Fehlercode 0282 (Ausgang offen)

Zündung ein

 

Ich bin über die K-Leitung ins Motorsteuergerät rein.

In der Registerkarte "Grundeinstellung" habe ich die 098 im Feld "Blocknummer" eingegeben.

Ein kurzer Klick auf [start] bringt ein paar Spannungen und ganz rechts ein Feld hervor, in dem wahrscheinlich noch "ADP i.O." steht.

Mit einem Linksklick in dieses Feld unterlege ich es blau und setze oben den Punkt von "Messwert" auf "Grundeinstellung".

Sobald in diesem Feld "ADP i.O." steht, war's das eigentlich schon.

 

Bei mir tauchte "ERROR" auf, aber auch nur nachdem ich zum 2. Mal auf "Grundstellung" gestellt habe. Warum ich das tat? Nun ja, der Mensch erwartet ja, dass irgendwas summt/sirrt/was-auch-immer wenn ich etwas einstellen will. Da der Wagen aber völlig still blieb, dachte ich es hätte nicht funktioniert.

Nachdem ich den Wagen aber angelassen habe, ne Runde gedreht hab und nochmal im Steuergerät nachgesehen habe, war sowohl der Fehlerspeicher leer, als auch an oben genannter Stelle wieder "ADP i.O." eingetragen.

 

Ich werde jetzt mal beobachten was sich sonst so tut im Fehlerspeicher ;-)

 

Hoffe es hilft dem einen oder anderen.

Grüße, tAkeU

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.