Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Bremsenelektronik auf 312er Bremse Passat 3bg


Recommended Posts

argus77 schrieb:

hallo sepp,

 

danke erstmal für die Rückinfo. Könntest du mir das mal so beschreiben, das ich die einzelnene schritte in der carport-Software anwenden kann?

 

gruß

 

Ja als erstes Steuergerät 03 (ABS / Bremselektronik) anwählen und im Infofenster die Steuergeräteversion anschauen ob Bosch ESP 5.3 oder Bosch 5.7. Hab das für die jeweilgen Steuergeräte im Dokument unterstrichen. Dann über Login und Codierung die jeweilige Bremse codieren.

 

Beim 5.7 z.B.

 

0x?xx: Bremsen

 

3- (PR-1LT/1LF)

4- (PR-1LC/1LX/1ZF/1LZ/1ZG)

5- (PR-1LB/1LE/1ZC)

6- (PR-1LZ/1ZJ)

 

Da steht das ? für die Zahl an der Stelle wo was geändert werden muss. Was die 312er für ne PR-Nummer hat weiss ich allerdings nicht aus dem Kopf. Mal googlen oder den :) fragen.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

hallo sepp,

ich finde leider nichts in der bremsenelektronik zwecks bosch und so.

 

 

Allgemeine Informationen

Teilenummer 8D0 907 389 D Beschreibung ABS/ESP front D56

Zusatzinfo 0265109463 BB 35104

Codierung 04275

Werkstattinformationen Werkstattcode: 00028

Kommunikation

Protokoll KWP1281 Bus K-Line

Transportprotokoll KWP1281 (5 Baud) Baudrate 10400

 

Das steht bei mir in der Info. Bin verwirrt.

Link to comment
Share on other sites

Die aktuelle codierung würde zum Bosch ESP 5.3 passen. Da steht nur leider nix von Bremsenanlagencodierung dabei.

 

Mist passt auch beim 5.7 :blink:

 

Kannst ja mal die PR Nr. umcodieren und schauen ob ers frisst.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Laut System solltes PR-Nr. 1LZ für die 312er sein also deine Codierung auf 04175 ändern :)

 

0 = frei

4 = Passat (kein W8)

1 = Bremse 1LZ

usw.

 

Da ich dir aber nicht 100% bestätigen kann obs das 5.7 und auch die richtige PR-Nr. ist und das ABS und ESP kein System ist wo man einfach mal so rumbastelt solltest vll. doch nochmal paar Infos einholen bevor du codierst.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

hallo sepp,

 

sag bei Anpassung wie zum Beispiel Kanal auswählen, ist damit die "Funktion" gemeint?

Weil da kann ich leider gar nichts auswählen.

Das einzige was ich ändern kann ist diese komische Codierung 04275.

Schau mal hatte ich noch im Passat-Forum gefunden

 

Anschließend kann das ABS nach folgendem Schema codiert werden:

http://de.openobd.org hat geschrieben:Steuergerät Codierung (Bosch 5.7)

 

STG 03 (Bremsenelektronik) auswählen

STG Codierung -> Funktion 07 ----->Kanal gemeint?

 

0?xxx: Fahrzeugtyp

 

4 - VW Passat

5 - VW Passat W8

 

0x?xx: Bremsen

 

1 - (PR-1LZ/1ZJ) -> 280er Bremse

2 - (PR-1LB/1LE/1ZC) -> 288er Bremse

3 - (PR-1LC/1LX/1ZF/1LZ/1ZG) -> 334er Bremse

4 - (PR-1LT/1LF) -> 312er Bremse

 

Bekommt das nicht irgendwie raus welche Bosch ob 5.3 oder 5.7 ich habe?

 

gruß

Link to comment
Share on other sites

So Argus

 

Also habe im Stakis die Bremsscheibe mit folgender Beschreibung gefunden.

 

ATE Bremsscheibe 24.0125-0172.1

für PR-Nummer 1LT, Einbauort Vorderachse;

Ø 312 mm, Bremssch.Dicke 25,0 mm, Mindestdicke 23 mm, Bremsscheibenart belüftet, hochgekohlt, beschichtet, Lochanzahl 5, MAPP-Code vorhanden

 

Also ist die PR-Nummer 1LT und in deinem Fall die Nummer 4 wie du auch im Passatforum richtig gefunden hast.

 

Um herauszufinden welche Stg.- Version du hast (5.3 oder 5.7) wirds schon schwieriger. Habe bei CarPort noch nie drauf geachtet ob und wo das steht. Ich weiss aber das beim VCDS / VCDSlite die Version oben in der Leiste vom Programmfenster hinter VCDS... angezeigt wird. Lade dir zur Not die Trialversion von VCDSlite runter und schau da mal nach. Übrigens ein Wink an die CarPortprogrammierer das hier auch einzuführen :P .

 

Was du ändern musst ist die Codierung des Steuergerätes. Anpassung war das mit den Kanälen und da gibts nix bei diesem Modell. Das andere (Funktion 11) läuft über die Loginfunktion des Stgs.. Wir brauchen aber Funktion 07 Codierung.

 

 

Falls du also wirklich das Steuergerät 5.7 hast musst du die 04475 bei Codierung eintragen und speichern.

 

Hoffe das hilft dir schonmal weiter

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Morgen Sepp,

 

also werde heut mir mal das VCDSlite loden, zum Auto gehen und schauen welche Version ich habe ob 5.3 oder 5.7.

Ach siehst, funktioniert das Programm mit meinem K+CAN Commander 1.4?

Werde dann wieder berichten.

Mein Gott, wird das ne Geburt. :laugh:

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

argus77 schrieb:

Morgen Sepp,

 

Ach siehst, funktioniert das Programm mit meinem K+CAN Commander 1.4?

Werde dann wieder berichten.

Mein Gott, wird das ne Geburt. :laugh:

 

Sollte eigentlich schon funktionieren. Die lite ist ja für die Adapter ohne Rosstech Dongle entwickelt worden. Ja wird zwar ne schwierige Geburt aber du fährst dann wenigstens sicher. Beim Komfortstg. oder der ZE kann man auch mal experimentieren aber bei Bremsen und Airbag sollte man's vll. lassen. ;)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Gilbert,

 

Perfekt. Das ist dann die ganz sichere Nr. Kannst Ja bei Gelegenheit mal schauen was du jetzt für ne Codierung hast. Nur so Interesse halber. :)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.