Jump to content

Seat Leon 1.4 TSI Facelift diverse Fehlercodes


Chrissi1001
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe in letzter Zeit diverse AutoScans bei meinem Seat Leon 1.4 TSI Facelift (Baujahr Ende 2016) durchgeführt und dabei fallen mir regelmäßig folgende Fehler auf:

Steuergerät 01 - Motorelektronik:

P164E00 - Ventil für Öldruckregelung - elektrischer Fehler, Oil pressure regulation valve Electrical error

 

Steuergerät 08 - Klima-/ Heizungselektronik:

B109071 - Stellmotor für Defrostklappe - Stellglied klemmt, Defrostklappe - schwergängig, blockiert

 

Steuergerät 13 - Distanzregelung:

U112300 - Datenbus empfangener Fehlerwert - FAULT_PREDICTIVE_ROUTEDATA_SIGNALERROR_RECEIVE

 

Leider verstehe ich nur teilweise, was die Fehler im Einzelnen zu bedeuten haben. Kennt hier vielleicht jemand einen oder mehrere der Fehler und kann mir erklären, was diese zu bedeuten haben?

Konkret würde ich gerne wissen, wie schwerwiegend diese Fehler sind, was sie für Auswirkungen haben können und wo im Fahrzeug die jeweils betroffenen Teile verbaut sind.

Ich nutze für die Diagnose die CarPort Version 2.4.15 und ein Diamex CP Compact Diagnoseinterface.

 

Danke schonmal im Voraus!

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Kenn mich mit den Motor zwar nicht so gut aus, aber den P164E00 ist eigentlich der mit einer hohen Priorität.

Übersetzt  "Öldruckregelventil Elektrischer Fehler" solltest mal das Kabel (Pin) überprüfen, bzw. Kabel auf Bruch,  durchmessen überprüfen.

Musst mal Googel wo das Ding sitzt, meist sind sie auch nicht so Teuer, dann einfach tauschen.

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, kimba sagt:

Hallo

Kenn mich mit den Motor zwar nicht so gut aus, aber den P164E00 ist eigentlich der mit einer hohen Priorität.

Übersetzt  "Öldruckregelventil Elektrischer Fehler" solltest mal das Kabel (Pin) überprüfen, bzw. Kabel auf Bruch,  durchmessen überprüfen.

Musst mal Googel wo das Ding sitzt, meist sind sie auch nicht so Teuer, dann einfach tauschen.

 

Gruß

Danke für die Rückmeldung! Habe mich mal ein wenig schlau gemacht. Es müsste sich um das Ventil für Öldruckregelung N428 handeln, das relativ weit unten am Motor (Richtung Innenraum) sitzt. Um da dranzukommen muss wahrscheinlich die vordere Unterbodenverkleidung runter. Ich schaue mir das später mal an.

Link to comment
Share on other sites

Habe das Ventil heute getauscht. Die Teilenummer des alten Ventils scheint sich allerdings leicht von der des neuen Ventils zu unterscheiden. Das alte Ventil hat die TN 06E115243H, das neue hingegen 06E115243G. Funktionieren tut es scheinbar einwandfrei bzw. sind keine Fehler mehr im Fehlerspeicher. Weiß hier vielleicht jemand, warum die Teilenummern unterschiedlich sind? Sollte ich besser noch ein Ventil 06E115243H kaufen und einbauen, oder kann ich das Ventil 06E115243G problemlos verwenden? Wozu genau wird dieses Ventil eigentlich verwendet und was kann es für Probleme geben, wenn das Ventil nicht mehr korrekt funktioniert?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.