Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

kurze Codierung GRA Skoda


defkev
 Share

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

ich hab mir Car Port Pro vor einigen Wochen geholt um die GRA meines Skoda Roomster "frei zu schalten" bzw. zu codieren.
Nach der Einbauanleitung von cum-cartec müsste man sie nur mit 11463 (login) aktivieren.
Laut vagdata.de soll man es wiefolgt machen:
STG 01 - Motorelektronik auswählen
        07 - Codierung auswählen
        Assistent für Lange Codierung auswählen
        Byte 5
        Bit 5-6 - Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) verbaut setzen
     
STG 09 - Zentralelektrik auswählen
        07 - Codierung auswählen
        Assistent für Lange Codierung auswählen
        Byte 17
        Bit 7 aktivieren

Der Login 11463 wurde akzeptiert und gespeichert. Jedoch funktioniert der Tempomat immer noch nicht während der Fahrt.
Die Messwertblöcke 6 und 22 des STG 01 - Motorelektronik (siehe Anhang)  zeigen die Funktion der Schalter am Blinkerhebel und die Betätigung der Bremse.
Jedoch ist der Wert des Messwertblocks 22, Zeile 1 "255". Ich habe mehrfach gelesen, dass der Wert 255 anzeigt, dass die GRA nicht aktiviert ist und dass der Wert "1" lauten muss.
Die Codieranleitung von vagdata kann ich leider nicht testen, da mir keine lange Codierung angezeigt wird. Es ist nur nöglich über die kurze Codierung Änderungen vorzunehmen.

Gibt es die Möglichkeit aus den Angaben der langen Codierung eine kurze Codierung zu "erstellen" bzw. um zu rechnen?
Würde mir ein anderes Tool zur Fahrzeugcodierung die lange Codierung anzeigen? ...das hängt doch eingentlich von dem STG meines Fahrzeugs ab oder?


...die Vorgeschichte:
Ich hab die GRA schon Anfang 2015 eingebaut und war direkt bei Skoda zur Aktivierung. Laut dem Mitarbeiter wäre dies jedoch nicht möglich. Warum konnte er mir nicht sagen, bzw wollte er es auf einen falschen Einbau von mir schieben.
Auf der Heimfahrt hab ich es dennoch ausprobiert und zu meiner Verwunderung funktionierte alles bestens. Somit konnte ich über 2 Jahren mit Tempomat fahren. Bis vor ca. 2 Monaten der Bremslichtschalter defket war. Der Schalter gab permanent das Bremsen an und somit hatte die GRA auch keine Funktion.
Den Bremslichtschalter hab ich getauscht, jedoch funktioniert die GRA nicht wieder.
Da ich dem Mitarbeiter von Skoda, aufgrund seiner damaligen Aussage, nicht mit dem neuen Problem belästigen wollte, kaufte ich mir das Car Port Pro Tool.
Aber leider hab ich zu diesem Problem bis jetzt auch keinen Erfolg.

Könnte während des Defekts des Bremslichtschalters irgendwas von der GRA beschädigt wurden sein z.B. Dauerbelastung von einem Kabel o.Ä.? Könnte im STG etwas automatisch verstellt wurden sein? Ich hatte auch keine Fehlermeldung, die dazu passen könnte?

Anbei der aktuellste Diagnosebericht.
Ich hoffe, dass mir vlt jemand weiter helfen kann. Danke im voraus!

MfG
Kevin

CarPort Diagnosebericht_09102017.pdf

post-6373-0-52260600-1507572394_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.