Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Tachojustierung beim Polo 9n3 (Tacho zeigt ZU WENIG an)


Viper42
 Share

Recommended Posts

Hallo! 

Ich habe einen VW Polo 9n3, Bj. 2007 mit dem 1.9 TDI (Motorcode BMT), ESP, Klimatronic, MFA und GRA. Vor kurzem habe ich neue Felgen + Reifen auf meinen Polo aufgezogen. Seit dem wird die Geschwindigkeit falsch angezeigt. Das Tacho zeigt ZU WENIG an. Heißt, wenn ich laut Tacho 130 km/h Fahre, fahre ich tatsächlich 136 km/h (per GPS vom Smartphone, Navi und Dashcam gemessen). Vorher hatte ich die Originalen 15 Zoll Stahlfelgen drauf mit 195/55 R15, jetzt habe ich originale Felgen vom Golf 4 Highline (auch 15 Zoll) mit 195/65 R15. Gibt es eine möglichkeit per VCDS oder CarPort das Tacho zu justieren? 

Hier kurz alles was ich dafür zur Verfügung habe:

Notebook mit Windows 10 Pro (64 Bit), Intel Core i7 3630QM und 8GB DDR3 RAM, CarPort mit der Version 2.2.18 und momentan dem CAN-BUS Pro Modul (Das Pro Modul KKL werde ich mir dann noch dazu kaufen müssen), und den AutoDia K509 Adapter. Falls jemand weiß ob und wie es mit VCDS geht, dann bitte per PN oder auch in den Thread schreiben. Ich kenne über ein paar ecken jemanden mit VCDS. 

Falls noch Informationen oder Daten benötigt werden, einfach schreiben.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und ich hoffe das ich mich für meinen ersten Beitrag in diesem Forum nicht zu blöd angestellt habe.  :D

Vielen Dank schon mal im Voraus! 

Link to comment
Share on other sites

Den Tacho vergleichen mit ein Navi ist nicht aussage Kräftig. Wenn wir unter Wegs sind ist der Tacho und Navi nie gleich, immer hin muss der Signal einiger Tausand Kilometer Reisen ;-)  

Seat Alhambra BJ. 2002 1.9 TDI (AUY), Autodia-K409, Carport Basic KKL, VCDS-Lite, WHB-Diag 0.89(Selber Angepasst)

Link to comment
Share on other sites

Den Tacho vergleichen mit ein Navi ist nicht aussage Kräftig. Wenn wir unter Wegs sind ist der Tacho und Navi nie gleich, immer hin muss der Signal einiger Tausand Kilometer Reisen ;-)  

 

Ich verwende seit mehreren Jahren mein Smartphone, meine Dashcam und manchmal auch das Navi um die tatsächliche Geschwindigkeit heraus zu finden. Das klappte immer ohne Probleme. Ich habe immer 12 oder mehr Satelliten und alle meine Geräte zeigen mir die exakt gleiche Geschwindigkeit an. Selbst Professionelle Geräte verwenden GPS zur Messung der tatsächlichen Geschwindigkeit. Ich wüsste nicht, warum das auf einmal anders sein sollte. Fakt ist aber das der Tacho zu wenig anzeigt. Selbst die Örtliche, Stationäre Geschwindkeitsmessanlage zeigt mir ca. 53-54 km/h an wenn ich nach Tacho exakt 50 km/h mit dem Tempomat fahre. Ich merke ja auch das sich alles etwas "schneller" anfühlt als es nach Tachowert sein sollte. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.