Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

OBDII OK, Steuergeräteauswahl / Autoscan KO


Timur
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich arbeite gerade an meinem VW Crafter. Ich kann OBDII auslesen, jedoch nicht auf die Steuergeräte zugreifen, ebenfalls kein Autoscan durchführen. 

Wo kann das Problem liegen?

Fehlermeldung:0

"Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden!
 
Mögliche Ursachen können sein:
Die Zündung ist ausgeschaltet.
Das ausgewählte Steuergerät ist nicht verbaut.
Der Adapter ist nicht korrekt eingesteckt"
 
Die obengenannten Fehler habe ich bereits ausschließen können.
Gruß Timur
 
Link to comment
Share on other sites

Hier -> https://carport-diagnose.de/de/download

Es ist Kostenlos und ist noch im Entwicklung. Es hat ein Paar extra Funktionen und unterstützt die meisten neueren VAG Modelle. Dein Lizenz wird automatisch übernommen  ;)

 

Der K-509 ist schon OK. Welche Lizenz besitzt Du?

 

Mehr Infos über dein VW-Crafter  Z.b. BJ

Seat Alhambra BJ. 2002 1.9 TDI (AUY), Autodia-K409, Carport Basic KKL, VCDS-Lite, WHB-Diag 0.89(Selber Angepasst)

Link to comment
Share on other sites

Der Crafter ist Bj 2006, 2.4 TDI 120 KW

Gehe ich auf "Auto Scan" sucht der ewig nach dem Fahrzeug, wechselt dann auf OBDII. Über OBDII kann ich dann die Kühlmitteltemperatur abrufen, mehr nicht. Ich habe jetzt die Beta6 Version drauf und alles freigeschaltet...

Link to comment
Share on other sites

Der VW Crafter bis 2012 wurde als Gemeinschaftsprojekt mit MB (Mercedes Benz) Hergestellt. Die meisten STG sind von MB und können nur angesprochen werden mit MB-Protokolle, darum kannst Du nur OBD2 Relevante STG abrufen.

Ich bin kein Experte und lasse mich gerne Korrigieren, die Information habe ich aus dem Internet :-)

 

Gruß

Seat Alhambra BJ. 2002 1.9 TDI (AUY), Autodia-K409, Carport Basic KKL, VCDS-Lite, WHB-Diag 0.89(Selber Angepasst)

Link to comment
Share on other sites

Ok, das mit dem Gemeinschaftsprojekt ist klar, dass ich aber an die Steuergeräte mit einer Software die für VAG Fahrzeuge ist, nicht an die Steuergeräte ran komme ist eine Sauerei.

Gibt es dafür eine Lösung die nicht unbedingt 300€...+- kostet?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.