Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

statische Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung


dabri
 Share

Recommended Posts

Hallo liebes Forum!

 

Da den Winter über sich bei unserem T5 TDI, BJ 2011, 75 kw, 7HC die Motorkontrollleuchte öfter meldete und es mich eh schon länger reizte das eine oder andere evtl. codieren zu können habe ich mir letztens das CarPort Pro-Modul CAN und dazu den Diagnoseadapter AutoDia K509 geholt. Der Fehler beim Bus konnte lokalisiert und der betreffende Sensor erfolgreich getauscht werden. Auch ein paar andere Sachen ließen sich bei dem Bus und unserem Yeti erfolgreich einstellen und überwachen. Soweit bin ich also zufrieden. 

 

Heute habe ich allerdings Mist gebaut. In den Anpassungen des Motorsteuergerätes lässt sich die Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung einstellen. Da es für die statische Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung ja Kanäle für die Aktivierung und Deaktivierung gibt habe ich den Wert probeweise mal auf 120 km/h reduziert und diesen aktiviert - nicht wissend, dass diese Anpassung ja nicht so einfach rückgängig gemacht werden kann. Versuch machte auch in diesem Fall kluch - der Bus fährt laut Steuergerät genau 119 km/h. Spart zwar Sprit, ist aber (besonders meiner Frau) auf Dauer doch etwas zu wenig. 

 

Kann mir evtl. wer helfen? Welcher Wert muss für die Deaktivierung eingegeben werden? Die Maske lässt einen Zahlenwert im Format 00:00 zu. 

 

Einen aktuellen Scan habe ich unten mal angehängt. 

 

Danke und Gruß,

Daniel

 

 

Scan T5.pdf

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo,

hast du bereits eine Lösung?

 

Ich habe auch bei meinem SEAT IBIZA 6J

bei der statischen und dynamischen Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung versucht Veränderungen zu erreichen.

 

Die Versuche sowohl die dynm. als auch die statische HGB zu erhöhen endeten in einer Speicherung.

Aber die erhöhten Werte wurden nicht angezeigt, also ging ich davon aus, daß nichts geändert worden war.

 

Habe gesehen, daß die "Freigabe statische HGBegrenzung" auf "nein" war.

Sobald man diese auf "JA" ändert und abspeichert, kann man nicht wieder retour auf "NEIN" ändern.

 

Weiterhin läßt jetzt das MotorelektronikSteuergerät keine weiteren Änderungen weder in der statischen noch in der dynamischen HGB zu.

Kommt eine Meldung "weitere Anpassungen sind notwendig" oder so ähnlich.

 

Bitte auch um Hilfe zur Änderung der HGBegrenzung

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Soweit wie ich das sehe muss ihr Alle zum Händler Fahren. Es steht ausdrücklich wenn man diesen Wert Ändert das man es nicht Rückgängig gemacht werden kann.

 

Nächstes mal glaub das was ihr Lest! 

Seat Alhambra BJ. 2002 1.9 TDI (AUY), Autodia-K409, Carport Basic KKL, VCDS-Lite, WHB-Diag 0.89(Selber Angepasst)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Mal so aus Interesse: Wo steht, welche Einstellungen nicht rückgängig gemacht werden können? Sind das prinzipiell bestimmte Dinge? Ist das von Fahrzeug-Modell zu Modell unterschiedlich?

Viele Grüße,

portis

________________________________________
AutoDia K509 | CarPort 2.3.0 beta6 CAN Modul Pro

Link to comment
Share on other sites

Es handelt sich hier nur an der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung, beim anpassen WHB-Diag habe ich das hier entdeckt:

 

Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung

Der Wert der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung lässt sich nur einmalig und
nur nach unten ändern. Danach lässt er sich NICHT mehr nach oben verändern!
 
Benutzen Sie diesen Anpassungskanal nur wenn Sie sich WIRKLICH sicher sind!
(ist nur ein ausschnitt)
 
Ob das gilt für was anderes Weiß ich nicht.

Seat Alhambra BJ. 2002 1.9 TDI (AUY), Autodia-K409, Carport Basic KKL, VCDS-Lite, WHB-Diag 0.89(Selber Angepasst)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.