Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Seat Toledo 1m2 radio falsch codiert


Recommended Posts

Hallo,

Da ich letzte woche das o.g. Fahrzeug gekauft hatte, und jetzt Batterieprobleme hab hab ich mal die codes Ausgelesen:

Mal die relevanten fehler. Erklärung gibts nach dieser:

 

Diagnoseinterface für Datenbus (0x19)
Allgemeine Informationen
Teilenummer 6N0 909 901 Beschreibung Gateway K<->CAN 0001
Codierung 00006
Werkstattinformationen Werkstattcode: 00046
Kommunikation
Protokoll KWP1281 Bus K-Line
Transportprotokoll KWP1281 (5 Baud) Baudrate 10400
Keine gespeicherten Fehler

 

Radio (0x56)
Allgemeine Informationen
Teilenummer 1M0 035 186 K Beschreibung Radio GRO 2 29
Codierung 01024
Werkstattinformationen Werkstattcode: 00000
Kommunikation
Protokoll KWP1281 Bus K-Line
Transportprotokoll KWP1281 (5 Baud) Baudrate 9600
Fehler
01044 Steuergerät falsch codiert

 

So... das ganze Protokoll hab ich auch nochmal als pdf angehängt, sind aber noch ein paar Fehler dabei, die das abklemmen der Batterie und diverse kabel verursacht haben.seat1.pdf

 

Jetzt hab ich aber über Google zufällig rausgefunden, daß bei ein Fehlerhaft codiertes Radio eine hohe Batterielast verursachen kann (auch bei ausgeschalteter Zündung) und somit permanent die Batterie leer werden kann.

 

Das radio geht aber ohne probleme... Hab auch den 6-fach cd wechsler drin, allerdings noch nicht getestet, ob der geht. Ich muss erwähnen, wenn ich die Zündung aus mache, dann här ich schon ein geräusch (ähnlich ein rauschen) aus den Cockpit, was ich aber bisher dachte, es wär vllt. das geräusch der zusatzwasserpumpe meines agz motors (2.3 vr5) was ich da hör.

 

Die eigentliche frage ist:

Wie erkenn ich mein Audio system und wie codiere ich diesen dann richtig, daß erstmal der Fehler weg geht. Ich hab gelesen, daß es auch mit dem Can-Bus zusammenhängen kann, und dieser evtl. zu alt für das radio sein kann.

 

Würde ein neues Radio (evtl. irgendein Pioneer, kenwood oder dergleichen) den Fehler löschen? Aber eig. will ich (bzw. meine Frau :)  ) diesen drin lassen.

 

Ich hoffe mir kann da jemand helfen. Morgen oder übermorgen kommt schon ne neue Batterie, aber wenn die Ursache der Stromlast bei diesen Fehler liegt, würde ich erst gern diesen beheben.

 

MfG und Danke schonmal im vorraus

 

----- Edit-----

 

Hab jetzt ein bischen "rumgespielt" hab im Google jetzt codiercodes gefunden... 01024 war ja eine komplett falsche codierung... schon alleine die "4" sagt, daß ich ein zusatz Can-Display hab, was nicht ist.  er hat jetzt nur die codes 00402 und 00400 angenommen. Scheinbar stammt das radio von einem anderen Fahrzeug.  Die 2 dahinter heisst CD-Wechsler, was ich eigentlich hab aber scheinbar nicht richtig angeschlossen ist, weil es da einen Fehler " cd-wechler nicht gefunden"  gibt. bei 0 sind keinerlei fehler mehr. Muss mal schauen, ob der wechsler richtig angeschlossen ist.

 

 

---/Edit----

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.