Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum
mikebe

Getriebesteuergerät Beetle Cabrio 2.0 Autom. 2007

Recommended Posts

Hallo!

 

ich bin am reparieren eines verunfallten VW New Beetle Cabrio 2.0 Automatik .  Motor Typ AZJ Getriebe Typ JTZ (AISIN Tiptronic 6g)

 

Ich habe Zugriff auf einen Bosch Tester von 2012 und ein Delphi System von 2016.... Leider komme ich mit beiden nicht auf das Getriebesteuergerät um Fehler auszulesen.

Die meisten anderen Steuergeräte werden erkannt.

 

Wird mir dies mit der Carport Software gelingen ?

 

Hatte jemand schon das Phänomen, dass wenn die Automatik in N ist der Wagen startet und in P nicht? da muss irgendwas vom Wählhebelmodul und Getriebeschalter durcheinander sein...

Ohne Auslesen komme ich jedoch nicht dahinter....

 

 

 

Danke schon mal für Feedback,

 

lieber gruss

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du mit dem Boschtester und mit der anderen Software keinen Zugriff auf das Stg hast wird das mit CarPort nicht anders sein, vermute ich mal.

Wenn Du ein von CarPort unterstütztes Interface/Kabel hast kannst Du ja versuchen Carport als Demo zu nutzen um zu sehen ob das Stg erkannt wird.

Unterstützte Kabel findest Du im Shop.

 


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS | Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BeVo,

 

Carport SW hat hervorragend funktioniert.

 

Protokoll bei New Beetle ist allerdings KKL und nicht CAN...

 

ich kann alles auslesen - aus dem Getriebesteuergerät. 

 

Allerdings brauche ich noch Hilfe bei der Interpretation der Daten. Gibt es irgendwo Infos zu den einzelnen Datenblöcken und den dazugehörigen Sensoren etc?

 

Ich vermute, dass der Wählhebel im Fahrzeug forciert nach dem Unfall bewegt wurde.... 

Ich habe heute die Reifen drangeschraubt  - und obwohl der Wählhebel auf P steht (und zig parameter inkl. Kombiinstument "P" melden - kann ich den Wagen schieben.

 

Vorwärts/ Rückwärts geht (Getriebe schaltet...) wenn ich in N starte und abschalte, alles gut. wenn ich in P starten will gehts nicht - und mit laufendem Motor in P abstellen führt zu einem kleinen Ruck, Klackern und minimaler Bewegung nach hinten....

 

Danke für Eure Unterstützung !

 

lieber gruss 

 

micha

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann Dir nicht sagen ob in den Reperaturleitfäden dazu etwas drin steht (früher schon, heute ...) aber einen Versuch ist es zumindest wert.

ErWin VW dort kannst Du nach Anmeldung besagtes finden, die Druck-/Downloadberechtigung kostet allerdings ca 8,00 € für 1 Stunde, zahlbar mittels Kreditkarte.

Ich würde vorher dort gucken was ich alles zu meinem Fahrzeug benötige und erst dann die 1 Stunde buchen ...


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS | Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.