Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Search the Community

Showing results for tags 'KKL'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • KFZ-Diagnose
    • Diagnose für VAG-Fahrzeuge
    • OBD2-Diagnose
  • Feedback
    • CarPort
    • Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 9 results

  1. Moin, ich habe das Problem, das CarPort absolut keine Verbindung zur Hardware aufbaut. Ich habe zwei K409 Adapter Der ältere hat sonst immer Funktioniert, seit einiger Zeit aber nicht mehr. Der neuere (einen Tag alt), wird nicht erkannt, bzw vorhin wurde er erkannt, ich konnte aber nur auf Zwei Steuergeräte zugreifen. Mitlerweile geht garnix mehr mit beiden Adaptern. Immer nur: CarPort sucht das Diagnosehardware und unten steht, keine OBD Hardware verfügbar. Kurzzeitig hatte er einen Adapter gefunden, aber es funktionierte trotzdem nichts. Ein ELM327 den ich noch habe, wird sofort erkannt, ist für das auszulesene Auto aber unbrauchbar. Was kann der Fehler sein, bzw wie kann ich den lösen ? Verwendet wird die KKL Pro Version
  2. Hallo Freunde, welches brauche ich für folgende Autos? VW Polo 9N1 BJ 2004 VW Passat 3BG BJ 2005 VW Golf 5 BJ 2004 Gruß
  3. Moin, ich bin neu hier und habe mich offenbar in Sachen OBD zunächst mal gründlich "verkauft". Meine Installation von CarPort (Neueste Version, heute erneuert) mag mein Autodiag K409 von 2011 offenbar nicht. Mit einem ELM 327-Kabel und dem OBD2-Modul konnten am Polo (Modell 2000, MKB ANW) schon einige Fehler ausgelesen und gelöscht werden, der Airbag allerdings taucht zum Beispiel nicht auf (Klar, ist ja auch nicht abgasrelevant). Das Update auf Basis Modul KKL zeigte für seine 30 € keinerlei Besserung. Das Programm zeigt übrigens die Kommunikation über K-Leitung 1 oder so an. Der Passat (Modell1996, MKB AFT), den ich mit meinem K 409 und Produkten von RossTech (Die mir nicht gehörten) ansprechen konnte, lässt sich auf keinerlei Kommunikation mit CarPort ein, auch mit dem ELM 327-Kabel nicht. Um nicht immer mehr Geld für Versuche auf den Kopf zu hauen, bitte ich die Runde um Information, welche Kabel/Software sich für meine Autos eignen könnten. Ich habe schon gelesen, dass es eine neue Generation vom K409 geben soll. Gibt es damit Erfahrungen an ähnlichen Fahrzeugen? Vielen Dank im voraus, Kai
  4. Hallo Liebes Forum, Ich habe folgendes Equipment: Windows XP Aktuellste Carport version, nicht beta. Autodia K509 Software freischaltung: OBD2 und CAN BASIS-MODUL Jetzt wollte ich gestern an einem A4 EZ '97 die fehler auslesen und löschen, auslesen geht, löschen nicht, da kommt ne meldung das ich das modul nicht habe und dazu kaufen soll. Jetzt hab ich dann zuhause auf der Carport website meinen Aktivierungscode eingetippt und wollt wissen was das K-Line modul kostet, da steht aber zur auswahl das CAN-PRO MODUL. Wie bekomme ich das modul für K-Line oder gibts ne software die mit dem Autodia k509 arbeitet, wäre halt dringend... Soll ich evtl die Beta version ausprobieren von Carport? Danke
  5. Hallo, habe heute versucht mit Carport das ECU eines Mercedes W124 E200 Bj. 1995 mit BOSCH PMS Steuerung auszulesen. Leider erkennt die Software das ECU nicht, der Adapter K2L901 wird wohl erkannt.´(Einen Renault Kangoo mit 1.5L Diesel Bj. ~2002 kann ich auslesen, der Adapter funktioniert also.) Mit einer anderen Software kann ich das ECU ansprechen und auslesen. Hat das schon mal einer von Euch mit CarPort gemacht ? Danke und Gruß RFCC_DE
  6. Hallo miteinander, Ich habe ein problem mit dem auslesen des Fehlerspeichers auf meinem Touareg (R5, 2.5 TDI, 2004). Es kann keine verbindung erstellt werden. - Basis-Modul CAN an das ein k509 gekoppelt ist - Dazu habe ich noch das Basis-Modul kkl aktiviert Alles funktioniert super auf meinem Passat 3C2. Mit dem Touareg will einfach keine verbindung zu Carport erstellt werden. Beim freundlichen klappt es mit einer anderen Software. -Habe auch versucht manuel auf k-line zu aendern -nichts gebracht -xp-installiert - nichts gebracht (Laptop mit Windows 7 ) immer die meldung das keine verbindung erstellt werden konnte Bitte um euren Rat. Danke im vorraus
  7. Hallo Zusammen, ich habe einen OBDII USB KKL und die KKL VAG für einen Golf 4 TDI. Die Free-Version erkennt den PKW. liest auch brav aus. Allerdings lässt sich die Software nicht freischaltenn- dies ist die Meldung "KKL-Interface FTDI nicht geeignet". Was kann ich denn falsch gemacht haben? Viele Grüße noch im alten Jahr! Marcus
  8. Hallo Forum, ich hab nochmal ne Frage, Ein Kollege und ich haben ja jeweils Fahrzeuge des VW-Konzerns. Da ist also alles kein Problem. Aber einige andere in meinem Umfeld haben leider nicht das Glück einen VW fahren zu dürfen. Speziell geht es um die Marken Opel und Ford. Ich wollt mal nachfragen, in wiefern ich da was mit meinen Modulen machen kann. Folgende habe ich: KKL, CAN, OBD II. Danke schonmal für Antworten :)
  9. VH1962

    Basis-Modul KKL

    Hallo, ich bin neu in diesem Forum angemeldet und die Suchfunktion hat mich nicht weitergebracht. Ich habe eine Lizenz für das Basis-Modul CAN und das Basis-Modul OBD2 erworben. Ich selbst fahre einen Passat B6 aus 2009,für den das Can-Modul ausreicht. Nun habe ich jedoch einige Bekannte,die ältere Fahrzeuge aus dem VAG-Konzern fahren. Kann mir jemand sagen,für welche Fahrzeuge oder bis zu welchem Baujahr man das KKL-Modul braucht? Im Vorraus schon mal herzlichen Dank für die Mühe! Gruß Volker
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.