Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 11/24/13 in all areas

  1. 2 points
    Hallo, die Entwickler haben noch keine Rückmeldung gegeben. Aber ich kann bestätigen das der Verdacht von BeVo stimmt. Die Version 2.4.15 hat einen Bug ! Ich habe den Changelog durchstöbert und mich entschieden die Version 2.3.0 vom 22.12.2017 in einem anderen Ordner zu installieren. Damit konnte ich im STG 17 den richtigen Wert setzen und speichern !! Jetzt ist der Rückfahrwarner mit Anhänger still. Die 2.4.15 zeigt jetzt auch die Anhängerfunktion als aktiviert an, zeigt aber ansonsten das oben genannte Fehlerbild. Vielen Dank an BeVo ! Der Tip das es wohl ein Bug ist war Gold wert. Schreibe jetzt nochmal den Entwicklern, vielleicht können sie das zur nächsten Version wieder fixen.
  2. 2 points
    Prizo

    Batterie anlernen

    Hallo, abgesehen davon, dass auf Deinem Bild noch 111111111steht, alles richtig gemacht! Die Hex-Umrechung brauchst du nicht. Du hast die pflegeleichte ;o) Variante, bei der. (max.) vier Werte geändert werden müssen. Ab Werk ist als Serienummer immer(?) 1111111111 eingestellt. Die sparen sich schlichtweg die korrekte Eingabe. Macht nix, denn die Serienummer braucht man nur, um dem Steuergerät mitzuteilen, dass eine neue Batterie eingebaut wurde. JCB ist Johnson Control Batteries, wozu auch Varta gehört. Hat also gestimmt, stimmt immer noch. VA0 wäre natürlich auch richtig, aber ich unke, dass die Herstellerangeabe nicht wiriklich irgendeine Auswirkungen hat. Wenn's "Primär AGM" gäbe, würde ich nochmal grübeln, aber was soll eine "Binär AGM" sein? Dann besser Vlies lassen. Und zu guter letzt: Stg. 61 ist bei Dir ein Subsystem vom 19er. (Siehst Du, wenn Du einen Diagnosebericht erstellst.) Mit Carport sind Subsysteme nicht erreichbar - behaupte ich mal, denn mir ist es bislang nicht gelungen, auch nicht bei Direkteingabe der Adresse - aber das braucht's zum Anmelden einer neuen Batterie nicht. Grüße, Prizo
  3. 1 point
    SimplyClever

    Fehler unter 5F löschen??

    Danke Dir! Der Tipp mit "Anpassung > 2862 Bestätigung der Verbauänderung" war der entscheidende! Fehler ist dauerhaft gelöscht.
  4. 1 point
    Nein, es sind keine implementiert. In aller Regel findet man die aber recht gut im Netz, in meiner Sig ist ein Link kannst ja mal gucken was da zum Golf 7 dabei ist.
  5. 1 point
    Hallo, das würde ich tun wenn ich könnte. Beim Exeo ist das öffnen und schließen der Heckklappe allerdings noch Handarbeit. Ein Steuergerät für die Heckdeckelelektronik ist leider nicht verbaut.
  6. 1 point
    dermichi

    Pro-Modul Aktivierung erfolglos

    Ja, bei ebay und Amazon habe ich vor dem Kauf auch geschaut und davon abgesehen. Direkt hier beim Hersteller ist es günstiger !! Alles passt, ist komplett und man hat direkt den Hersteller als Ansprechpartner. Ich hatte eine Anfrage, die in kürzester Zeit super beantwortet wurde. Aber wo es nun so ist: Das eine selbst gebrannte CD geliefert wird ist logisch. Die aktuelle Software wird hier als Download zur Verfügung gestellt. Eine CD habe ich hier im Angebot auch noch nicht gesehen. Die Software muss per Code oder Lizenzdatei aktiviert werden ! Sollte das vom Verkäufer nicht geliefert worden sein ( kann auch als E-Mail sein ), den Verkäufer kontaktieren und anfordern, kann ja mal vorkommen muss nicht unseriös sein ! Die Bindung der Lizenz an den Adapter bedeutet das man die Software problemlos auf mehreren Laptops installieren und freischalten kann und nicht auf 2 Rechner beschränkt ist. Der Adapter selber schaltet die Software leider nicht frei.
  7. 1 point
    Audiman

    Pro-Modul Aktivierung erfolglos

    Ohne Lizenz hast du nur was zum Auslesen,mehr nicht. das nächste mal hier direkt bestellen, dann ist alles dabei. Der Verkäufer muss dir dann die Lizenz zukommen lassen wenn dies auch Neuware war. mfg
  8. 1 point
    hier mal schauen : und hier Downloaden : https://www.auto-intern.de/downloads/diagnose-software/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  9. 1 point
    BeVo

    Golf 6 Türeinstiegsleuchten codieren

    Die Codierung der TStg ist im augenblick 0000180 Zum Codieren das Steuergerät in der Liste mit doppelklick öffnen --> Tab Codierung wählen und dort die neue Codierung eintragen. In dem Fall sollte das dann aber nicht 0000116 sein sondern 0000244, wenn man 64 zu addiert.
  10. 1 point
    Fidibus

    Golf V 2007 KKL oder CAN?

    Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, glaube aber das Problem zu erkennen: Dein AutoDia E327 unterstützt nur das OBD2-Protokoll und arbeitet deshalb nicht mit der CAN-Pro Software zusammen. Welche Hardware auch für CAN geeignet sind, erkennst du z. B. hier: https://carport-diagnose.de/de/hardware
  11. 1 point
    jens

    Anregungen für neue Funktionen

    Wir haben das für Version 2.5 auf der Agenda.
  12. 1 point
    Hi, definitiv der ABS Sensor vorne links war auch defekt! ich habe ihn noch bestellt und gewechselt! Alles Fehler sind jetzt weg und TÜV gekriegt!! Juhuuuu
  13. 1 point
    BeVo

    Steuergerät auslesen nicht möglich

    Also an und für sich solltest Du damit den Audi auslesen können. Mal ein paar hinweise die zur Problemlösung beitragen könnten. Fremdradio verbaut? Sicherungen alle i.O. (nicht nur Sichtprüfung, auf Durchgang geprüft? Wird der Adapter erkannt (Statusleiste unten im Programm sollte der angezeigt werden) AutoDia Adapter ist defekt, mal an einem anderen Fahrzeug versucht?
  14. 1 point
    BeVo

    Golf 4 Codierungen

    Was die Codiermöglichkeiten angeht, die sind beim Golf 4 sehr übersichtlich! Was geht findest Du in dem Link (meine erste Antwort) "hier findest Du etwas", viel mehr ist da an Codierungen nicht wirklich drin.
  15. 1 point
    Bitte nachsehen welcher GKB das ist, zu finden in Kofferraum Reserveradmulde oder im Serviceheft. GGf ein Bild von dem Aufkleber hier einstellen, ansonsten kann man nur wenig helfen.
  16. 1 point
    Wie meinen? Du möchtest am Fahrzeug Codierungen und Anpassungen vornehmen? Diagnosebericht erstellen, dort sind die aktuellen Codierungen dann zumindest auf dem Papier. Wenn Du in den Anpassungen etwas änderst aufschreiben, das ist Dein Backup anders geht das nicht, zumindest nicht mit diesen Mitteln. Fall jetzt die Frage nach VCDS kommt, nein kann VCDS auch nicht und meines Wissens nach können das allenfalls der Hersteller oder Profis mit sehr teuren Tools.
  17. 1 point
    matzes2806

    Golf 7 FL Coming Home / Leaving Home

    Die Suche war jetzt doch erfolgreich.... das Ganze ist unter 2647 Aussenlicht_uebergreifend zu finden...
  18. 1 point
    Audiforum, zumindest würde ich dort nachfragen. Leider sind diese Infos, zumindest soweit mir bekannt nicht in Carport implementiert. Was ich sehr schade finde!
  19. 1 point
    Hallo Tim, ja sollte genau so funktionieren, frage ist ob Du eine Zugriffsberechtigung benötigst, das weiß ich nicht.
  20. 1 point
    jens

    Grafische Anzeige funktioniert nicht?

    Doppelklick auf den entsprechenden Messwert oder über das Kontextmenü (rechte Maustaste).
  21. 1 point
    Alanda

    Batterie anlernen

    Hallo zusammen, ich habe bereits jeden Beitrag hier im Forum zum Thema Batterie anlernen gelesen, aber komme trotzdem nicht weiter. Habe auch mehrfach von Problemen seitens der Software gelesen. Sind diese mittlerweile behoben? Ich habe ein AutoDia K509 und das CarPort Can Pro Modul Fahrzeug ist ein VW Golf 7 1.6 TDI Bj 2013 105PS Alte Batterie war eine Original VW Varta AGM 68Ah Batterie https://www.ebay.de/itm/173426028077?autorefresh=true Die neue Batterie ist eine Varta Silver Dynamic AGM 70Ah https://www.ebay.de/itm/Autobatterie-12V-70Ah-760-A-EN-AGM-Start-Stop-E39-Varta/173844055301?_trkparms=aid%3D555018%26algo%3DPL.SIM%26ao%3D1%26asc%3D20131003132420%26meid%3Dd89231602d7848bd95ec55280b0f9e9d%26pid%3D100005%26rk%3D3%26rkt%3D12%26mehot%3Dpf%26sd%3D173426028077%26itm%3D173844055301%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675&_trksid=p2047675.c100005.m1851 Reicht eine ledigliche Anpassung unter Stg19? Dort sind nur vier Felder Bei Hersteller gehen nur drei Zeichen. Bei der originalen Batterie stand JCB, obwohl Varta verbaut war. Das Kürzel müsste dementsprechend VA0 sein, oder? Auch war bei der originalen bei Batterietechnologie Vlies abgelegt. Habe nun gelesen, dass Vlies für AGM steht. Also korrekt, oder? Aber warum nicht Binär - AGM? Auch bei der Battterieseriennummer war 1111111111 (10x1). War die alte etwa nicht richtig codiert? Batterieregelung (Stg 61) wird bei mir nicht aufgeführt. Ist es versteckt? Denn dieses Steuergerät (oder sieht es nur so aus?) auf dem Minuspol ist da. Ich hatte gestern bei Kapazität von 68Ah auf 70Ah geändert. Vlies gelassen. JCB gelassen. und aus 1111111111 > 1111111112 gemacht. Ich habe einmal im Anhang das Bild von der neuen Batterie sowie ein Screenshot unter Stg19 bei Batterieanpassung. Über Konvertiertung von Hexdezimal habe ich auch schon gelesen. ist das hier nötig? Wo gehe ich hierfür rein? Bei der originalen Batterie auf dem Barcode-Aufkleber sind viel mehr/ganz andere Nummer, wie auf der neuen Batterie. Lediglich Varta-Code ist vorhanden. Vielen Dank schonmal.
  22. 1 point
    BaschCode

    Batterie anlernen

    Danke für den hilfreichen Artikel.
  23. 1 point
    Bei mir ist das im STG 19 unter Anpassen Kanal 10801 Batterieanpassung
  24. 1 point
    Eugen88

    Abs Block entlüften a4 b5

    Hier im Forum gibt es einige Listen. Einfach im Suchfeld "Zugriffsberechtigungen" eingeben.
  25. 1 point
    Tomcat

    Zugriffsberechtigung

    Hallo2 Hab mal diese Liste (für MQB) gefunden:
  26. 1 point
    Tomcat

    Zeigertest VW T-Roc

    Ich habe bei meinem T-Roc den Zeigertest ganz normal über #17, Byte 1 Bit 0 aktiviert und das funktionierte auch auf Anhieb. Geht aber nur beim analogen Kombiinstrument, nicht beim AID.
  27. 1 point
    BeVo

    Kein Zugriff auf Stg. 46 Komfortsystem

    Das KSG ist bei dem Teil des Stg 09, ist zwar gelistet aber physich nicht vorhanden.
  28. 1 point
    Hi HP42s, .....mein Sohn hat die Pro-Modul im 8/2017 .... was für Pro Modul ? CarPort Pro-Modul CAN, 79,95 EUR CarPort Pro-Modul KKL, 79,95 EUR oder beide...? Welche Version ist jetzt auf Pro Modul aufgeschaltet ? Das CarPort Basis-Modul OBD2, 9,95 EUR ist ein eigenes Modul und muss bei Bedarf nur dazu gebucht werden. Die Version 2.2.18 ist vom update auf eine neuere Version nicht mehr kostenlos. Mit freundlichem Gruß PPC400
  29. 1 point
    Den elektrischen Teil würde ich wechseln und guck dir mal die Verbindung an dem Winkelstück an, möglicherweise ist dort ein Dichtring kaputt. Zumindest erwecht das Video den Eindruck. Und wie schon geschrieben guck Dir die Kabeldurchführung der Fahrertür an, da sind mit Sicherheit Kabel gebrochen.
  30. 1 point
    BeVo

    Audi A4 B9 2.0 TDI Bremsenwechsel

    Kommt drauf an, entweder im Stg 53 gucken oder wenn nicht vorhanden oder keinen Zugriff, dann im Bremsensteuergerät gucken. Bei den neuen Modellen wurde die Beschreibung glaube geändert in Bremsen Service oder so ähnlich. Hab leider keinen wo ich nachsehen könnte. Noch etwas, der Bremskolben muss mechanisch zurückgedreht werden, dazu benötigt man ein Rückstellwerkzeug! Gibt es bei E-Bay als Satz im Koffer! Vorn ist elektrisch nichts zurückzustellen, dort muss man "nur" den Bremskolben zurückstellen. Hinweis: entweder beim Bremsenwechsel hinten ein Ladegerät anschließen oder nach dem Zurückstellen des elektrischen Teils die Zündung wieder aus machen.
  31. 1 point
    Hallo Tomcat, vielen Dank für die zeitnahe, detaillierte Antwort. Ich werde voraussichtlich erst am Wochenende das Ganze umsetzen können und natürlich anschließend berichten. Gruß GUN
  32. 1 point
    safre1970

    Entlüftung Kühlsystem

    Hallo Mein Name ist Sascha Ich habe zur Zeit ein Problem mit der Entlüftung des Heizsystems an einem Golf 7 TDI 105PS Heizung wird nicht mehr warm Diagnose mit Carport gibt leider nichts her. Meine Frage Wie entlüfte ich das System mit hilfe von Carport? Welche Defekte sind häufig aufgetreten z.b E Pumpe im Kreislauf Thermostat Wäre für gute Ratschläge Dankbar Gruß Sascha
  33. 1 point
    landyweg

    notlauf immer wieder

    hallo Jochen, der Fehler kann natürlich auf dem Kabelweg liegen! Es kann ein "loser PIN Kontakt im Stecker/Schalterbereich, oder aber auch am Stecker zum Steuergerät liegen. Um einen Kabelbruch aus zu schließen könntest Du sporadisch ein anderes Kabel verwenden. Du könntest aber auch den Wiederstand des ausgebauten Kabels mit einem Multimeter messen wärend Du das Kabel bewegst. Wenn der Wert sich ändert liegt ein Bruch vor. Meistens liegt es aber an den Pinnkontakten. Viel Glück, ralf.
  34. 1 point
    Fahrzeuge auf MLBevo Basis besitzen einen Diagnose-Filter ("Diagnose-Firewall"). Schreibende Zugriffe auf Steuergeräte werden damit verhindert. Zur Deaktivierung bitte die Motorhaube öffnen! Grüße Jens
  35. 1 point
    jens

    K+Can Commander 1.4 Startet nicht

    Ja, dann benutze doch einfach CarPort.
  36. 1 point
    Erst mal vielen Dank an Sopenso für die ausführliche Antwort. Komme gerade vom Auto und jetzt hat es funktioniert: Hier die Lösung für eventuelle spätere Hilfesuchende. Bei meinem Steuergerät ist es nicht nötig bzw. möglich, die Seriennummer per Hex einzugeben. Diese ist unter: Stg. 61, Lange Anpassung, Kanal 004 einzutragen und zwar ganz normal, nicht im HEX-Format. Seriennummer ist folgendermaßen einzutragen Beispiel: 070 VAO 1111111111 (Erster Block = Ah, zweiter Block Hersteller der Batterie - hier Varta, letzten zehn Ziffern ist die Seriennummer der Batterie, ist nach Belieben einzutragen. Leerstellen sind wie im Beispiel zu setzen! Dieser Neueintrag soll den "Zähler" zurücksetzen auf "Batterie neu". Vielleicht kann jemand was anfangen damit.
  37. 1 point
    Michbeck

    Download Beta + Diagnose Audi 8E

    Hi, hier kannst du sie runter laden. https://carport-diagnose.de/files/CarPort_2.3.0_beta5_Setup.exe
  38. 1 point
    Ich Finder es einfach zum Kotzen wenn etwas gefragt wird und dann kommt irgend ein Troll an und redet von Gesetze und solchen Mist. Ich doch egal! Jede soll für sich entscheiden was er macht oder nicht macht, solange es nicht anderen gefährdet ist es völlig egal.
  39. 1 point
    BeVo

    Golf 7 - Spiegel anklappen per FFB

    STG 09 wählen Tab Zugriffsberechtigung Code eingeben und mit OK bestätigen Tab Anpassung da wirds schwierig, ich weiß nicht in wie weit diese Daten in Carport drin sind das was man haben möchte wählen, in dem Fall --> by convenience operation via remote control key = FFB muss lange gedrückt bleiben um die Aussenspiegel anklappen zu lassen Sollte es mit CarPort nicht funktionieren kannst Du Dich gern nochmal melden.
  40. 1 point
    Christoph

    Programm mit Codierlisten

    Also. Die ganzen gesammelten Daten bzw. Listen sind frei zugängliche Listen aus dem Internet. In dem Programm was ich gemacht habe sind deswegen auch alle Quellen mit angegeben woher die Daten stammen. Über Preis oder Lizenz hab ich mir keine großen Gedanken gemacht, da ich es eigentlich nur für mich als Hobby geschrieben habe, darum auch wenn es jemand will, mehr auf Spendenbasis für die Arbeitszeit. Lizenz wird aber in irgendeiner Form enthalten sein, ähnlich wie bei CarPort um die Vervielfältigung zu vermeiden. Momentan sind etwa 80 Autos enthalten, von Audi, Seat, Skoda und VW, wobei ich das ganze auch noch erweitern will. Auch mit den weniger gängigen Autos wie den Altea. Die 80 Autos umfassen momentan ca. 1000 PDFs. da für jedes Auto die einzelnen Codierungen separat sind für eine einfachere Übersichtlichkeit. Ich versuche bei den gesammelten Daten immer auf den neusten Stand zu bleiben, dadurch auch das sammeln aus verschiedenen Quellen. Zusätzlich habe ich bei einigen Sachen noch Beschreibungen mit dabei (aus Foren etc.), wenn es mit einer einfachen Codierung nicht getan ist. Mir geht es eigentlich rein darum ein Programm zu haben mit dem ich im Auto auch ohne Internetverbindung meine benötigten Daten habe ohne lange zu suchen. Da ich weiß wie umständlich es ist, einfach mal schnell noch etwas nachzusehen oder zu googeln wenn man im Auto sitzt. Will das Programm auf jedenfall immer auf den neusten Stand haben. Und um den Verkauf ging es mir mit meiner Frage nicht, wie gesagt ist rein Hobby mäßig. Ich hoffe ich konnte deine Fragen einigermaßen beantworten.
  41. 1 point
    Christoph

    Programm mit Codierlisten

    Bin momentan darüber selbst ein Programm dafür zu schreiben. Ist zu ca 75% fertig. Müssen halt nur noch die pdfs eingefügt werden. Der Rest läuft so weit.
  42. 1 point
    Block 1, Wert 1: Motordrehzahl Block 1, Wert 2: Einspritzmenge Block 1, Wert 3: Förderdauer SOLL Block 1, Wert 4: Kühlmitteltemperatur Block 2, Wert 1: Motordrehzahl Block 2, Wert 2: Gaspedalstellung Block 2, Wert 3: Betriebszustand Block 2, Wert 4: Kühlmitteltemperatur Block 3, Wert 1: Motordrehzahl Block 3, Wert 2: Luftmasse SOLL Block 3, Wert 3: Luftmasse IST Block 3, Wert 4: Sollposition Abgasrückführ-Steller Block 4, Wert 1: Motordrehzahl Block 4, Wert 2: Förderbeginn SOLL Block 4, Wert 3: Förderdauer SOLL Block 4, Wert 4: Verdrehwinkel Block 5, Wert 1: Motordrehzahl Block 5, Wert 2: Startmoment Block 5, Wert 3: Startsynchronisation Block 5, Wert 4: Kühlwassertemperatur Block 6, Wert 1: Fahrgeschwindigkeit Block 6, Wert 2: Schalterstellungen Block 6, Wert 3: Gaspedalstellung (PWG) Block 6, Wert 4: GRA - Status Block 7, Wert 1: Kraftstofftemperatur Block 7, Wert 3: Ansauglufttemperatur Block 7, Wert 4: Kühlmitteltemperatur Block 8, Wert 1: Motordrehzahl Block 8, Wert 2: Fahrerwunschmoment Block 8, Wert 3: Drehmomentbegrenzung Block 8, Wert 4: Rauchbegrenzung Block 9, Wert 1: Motordrehzahl Block 9, Wert 2: Wunschmoment GRA Block 9, Wert 3: Getriebe-Eingriffsmoment Block 9, Wert 4: Begrenzungsmoment Block 10, Wert 1: Luftmasse IST Block 10, Wert 2: Umgebungsluftdruck Block 10, Wert 3: Ladedruck IST Block 10, Wert 4: Gaspedalstellung (PWG) Block 11, Wert 1: Motordrehzahl Block 11, Wert 2: Ladedruck SOLL Block 11, Wert 3: Ladedruck IST Block 11, Wert 4: Tasverhältnis Ladedrucksteller Block 12, Wert 1: Glühstatus Block 12, Wert 2: Vorglühzeit Block 12, Wert 3: Batteriespannung Block 12, Wert 4: Kühlmitteltemperatur Block 13, Wert 1: Einspritzmengenabweichung Zylinder 1 Block 13, Wert 2: Einspritzmengenabweichung Zylinder 2 Block 13, Wert 3: Einspritzmengenabweichung Zylinder 3 Block 13, Wert 4: Einspritzmengenabweichung Zylinder 4 Block 15, Wert 1: Motordrehzahl Block 15, Wert 2: inneres Motormoment Block 15, Wert 3: Kraftstoffverbrauch Block 15, Wert 4: Fahrerwunschmoment Block 16, Wert 1: Generatorauslastung Block 16, Wert 2: Abschaltbedingungen Zuheizer Block 16, Wert 3: Ansteuerung Heizelemente Block 16, Wert 4: Batteriespannung Block 17, Wert 1: CARB Mode 01 Data A Block 17, Wert 2: CARB Mode 01 Data B Block 17, Wert 3: CARB Mode 01 Data C Block 17, Wert 4: CARB Mode 01 Data D Block 18, Wert 1: Status Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 1 Block 18, Wert 2: Status Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 2 Block 18, Wert 3: Status Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 3 Block 18, Wert 4: Status Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 4 Block 23, Wert 1: Schließzeit Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 1 Block 23, Wert 2: Schließzeit Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 2 Block 23, Wert 3: Schließzeit Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 3 Block 23, Wert 4: Schließzeit Piezoventile Pumpe-Düse Zylinder 4 Block 28, Wert 1: Pedalwertgeberspannung 1 Block 28, Wert 2: Pedalwertgeberspannung 2 Block 28, Wert 3: Betriebszustand Block 28, Wert 4: Gaspedalstellung (PWG) Block 29, Wert 1: Öltemperatur Motor Block 29, Wert 2: Ölniveauschwelle Block 29, Wert 3: Verschleißindex Block 29, Wert 4: Rußindex Block 40, Wert 1: Motordrehzahl Block 40, Wert 2: Einspritzmenge Block 40, Wert 3: Status Lambdasonden-Heizung Block 40, Wert 4: Lambdasonden-Istwert Block 41, Wert 1: Position Regelklappe SOLL Block 41, Wert 2: Position AGR-Steller SOLL Block 41, Wert 3: Position AGR-Steller IST Block 41, Wert 4: Tastverhältnis AGR-Steller Block 42, Wert 1: Lernwert AGR-Steller Block 42, Wert 2: Status AGR-Stelleradaption Block 42, Wert 3: Position Regelklappe IST Block 42, Wert 4: Position AGR-Steller IST Block 43, Wert 1: Tastverhältnis Ladedrucksteller Block 43, Wert 2: Position Ladedrucksteller Block 44, Wert 1: Motordrehzahl Block 44, Wert 2: Luftmasse IST Block 44, Wert 3: Status Abgasrückführ-Kühler Block 44, Wert 4: Tastverhältnis Ventil für Saugrohrklappe Block 45, Wert 2: Druck Einlaßvolumen Block 45, Wert 3: Mittlerer Luftmassenstrom Block 45, Wert 4: Ladedruck IST Block 46, Wert 1: Position Regelklappe SOLL Block 46, Wert 2: Lageregler Sollwert Block 46, Wert 3: Position Regelklappe IST Block 46, Wert 4: Tastverhältnis Regelklappe Block 47, Wert 1: Lernwert Regelklappe (geschlossen) Block 47, Wert 2: Lernwert Regelklappe (offen) Block 47, Wert 3: Tastverhältnis Regelklappe Block 47, Wert 4: Position Regelklappe IST Block 62, Wert 1: Kühlmitteltemperatur Block 62, Wert 2: Kühlmitteltemperatur Kühleraustritt Block 62, Wert 3: Umgebungstemperatur Kombi Block 62, Wert 4: Ansauglufttemperatur (Saugrohrtemperatur) Block 63, Wert 1: Kältemitteldruck Klimaanlage Block 63, Wert 2: Lastmoment Klimakompressor Block 63, Wert 3: Kühlbedarf Block 63, Wert 4: Abschaltstatus Klimakompressor Block 64, Wert 1: Kühlmitteltemperatur Block 64, Wert 2: Kühlmitteltemperatur Kühleraustritt Block 64, Wert 3: Tastverhältnis Lüfter 1 Block 67, Wert 1: Temperatur vor Abgasturbolader Block 67, Wert 2: Temperatur im Partikelfilter Block 67, Wert 3: Abgasdruckdifferenz über Partikelfilter Block 67, Wert 4: Offset Differenzdruck im Nachlauf Block 68, Wert 1: Beladungskoeffizient Block 68, Wert 2: Aschemasse Block 68, Wert 3: Aschelernwert Block 69, Wert 1: Regenerationsstatus 1 Block 69, Wert 4: Regenerationsstatus 4 Block 70, Wert 1: Regenerationsstatus 4 Block 70, Wert 2: Gesamte Regenerationszeit Block 70, Wert 3: Regenerationszähler Block 70, Wert 4: Status erfolgreiche Regeneration Block 71, Wert 1: Motordrehzahl Block 71, Wert 2: Nacheinspritzmenge Block 71, Wert 3: Förderbeginn Nacheinspritzung Block 71, Wert 4: Förderdauer Nacheinspritzung Block 73, Wert 1: Verbrauch seit letzter Regeneration Block 73, Wert 2: gefahrene Kilometer seit letzter Regeneration Block 73, Wert 3: Zeit seit letzter Regeneration Block 74, Wert 1: Motordrehzahl Block 74, Wert 2: Temperatur vor Turbolader Block 74, Wert 3: Lambda-Istwert Block 74, Wert 4: Einspritz-Offset Lambda Block 75, Wert 1: Temperatur vor Turbolader Block 75, Wert 2: Temperatur vor Partikelfilter Block 75, Wert 3: Beladungskoeffizient Block 75, Wert 4: Temperatur nach Partikelfilter Block 90, Wert 1: Motordrehzahl Block 90, Wert 2: Einspritzmenge Block 90, Wert 3: Luftmasse SOLL Block 90, Wert 4: Defektstatus AGR-Regelung Block 91, Wert 1: Zulässige positive Regelabweichung AGR Block 91, Wert 2: Zulässige negative Regelabweichung AGR Block 91, Wert 3: Luftmasse SOLL Block 91, Wert 4: Regelabweichung Abgasrückführung Block 93, Wert 1: Status pTn - Diagnose Block 93, Wert 2: pTn - Ratio Block 93, Wert 3: Mittlerer Luftmassenstrom Block 93, Wert 4: Modell - Luftmasse Block 125, Wert 1: Getriebe Block 125, Wert 2: ABS Block 125, Wert 3: Kombi Block 125, Wert 4: Airbag Block 126, Wert 1: Klima Block 126, Wert 3: Bordnetz Block 126, Wert 4: ACC Block 127, Wert 1: Allrad Block 127, Wert 3: Zündanlaßschloß Block 127, Wert 4: Lenksäulenmodul Block 128, Wert 1: Gateway Block 128, Wert 4: Parkbremse vielleicht hilft das hier weiter!!!!!! mfg
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.