Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

All Activity

This stream auto-updates

  1. Today
  2. Ah ja, so wie ich mir das schon dachte! danke!
  3. Yesterday
  4. Moin du hast lediglich die Software für die OBD2-Diagnose erworben. OBD2 ist alles was Abgas-relevant ist, also i.d.R. nur Daten/Fehler vom Motorsteuergerät. Am besten schaust du dir mal auf der Webseite die Funktionen an, die du mit den verschiedenen Software-Optionen ausführen kannst. Auf der verlinkten Seite ist weiter unten eine Tabelle wo das genau dargestellt ist. Was die Software kostet und wie du sie bestellen kannst findest du dann hier. Ob du die CAN- oder KKL-Version benötigst, hängt von deinem Fahrzeug ab. Neuere Fahrzeuge haben i.d.R. CAN-Bus.
  5. Moin moin! hab mir das hier gekauft: https://www.ebay.de/itm/153706528827 bin absolut neu was das Ganze angeht, und dachte ich könne damit ziemlich alles machen was so anfällt. das koppeln und verbinden hat geklappt, er findet die Fahrgestellnummer und ich kann Echtzeitdaten sehen wie Temperaturen usw. aber mehr auch nicht! fehlerspeicher zeigt keine Fehler an, obwohl ich zu 100% weiß das welche abgelegt sind, und aktuell werden auch welche im kombiinstrument angezeigt. ich gehe davon aus ich habe die falsche softwarelizenz, richt
  6. Last week
  7. Dann guck Dir mal die Verkabelung der Lambdasonden an, auch die Stecker! Wobei, das könnte auch ein Folgefehler wegen defektem LMM sein, dann kommt die natürlich an die Regelgrenze. Also erstmal LMM machen und dann sehen was noch wieder kommt nach dem Fehlerspeicher löschen.
  8. Danke, die Lambdasonde wurde mit neuen Kat ersetzt letztes Jahr ( Fehler kommt aber immer wieder ), den Luftmassenmesser hab ich schon länger im Auge. Verkabelung ist zwar in Ordnung aber ich glaub auch das der rumzickt. Den Gebet für Ansauglufttemperatur werd ich mal beobachten. Also kann ich die DK komplett ausschließen ? Vielen Dank für deine Rasche Hilfe. Ich halt dich auf dem laufenden wenn sich was ändert oder auch nicht. MfG Lazy
  9. Die Fehler sind alle Sporadisch, also erstmal löschen. Sollten die Fehler so wieder drin stehen solltest Du die Verkabelung der Lambdasonde (Vorkat) und vom Luftmassenmesser checken, ist das in Ordnung dann die beiden Teile ersetzen. Ebenso den Geber für Ansauglufttemperatur.
  10. So hier mal das was ich am 1.6.21 ausgelesen habe inkl. Fehler. danke für die rasche Antwort BeVo MfG Lazy Bericht_2021-06-01.pdf
  11. Hallo Leute.. Habe eine Frage bezüglich GRA im Fabia 2. Schalte ihn ein also nicht den Schalter Ein/Aus..Sondern während der Fahrt aktiviere ich ihn.. Leider sehe ich kein Symbol im Display das er aktiv ist. Bei meinem Oci leuchtet das grüne Symbol. Kann man es mit Carsoft aktivieren oder gab/gibt es das Symbol im Fabia nicht.Habe in anderen Foren gelesen das es auch Kombiinstrument abhängig sein kann.(war allerdings im superb forum). Für eine Info wäre ich dankbar...finde es etwas nervig ohne Symbol. Mfg
  12. Zu erst Diagnoseprotokoll erstellen und hier anhängen, bitte keine Fehler vorher löschen! Alles weitere sehen wir dann.
  13. Der Fehler kann, solange er in einem "unwichtigen" Steuergerät vorliegt und die Funktionen nicht beeinträchtigt sind, ignoriert werden. Du kannst folgendes machen, Stg Stromlos machen und den Fehler löschen, wenn er nicht löschbar ist --> Stg tauschen.
  14. Hallo guten Abend. Ich bin was das Thema auslesen angeht extrem neu. Habe mir bei Ebay extra für meinen Audi A3 8L1 Bj97 eine CarPort Vollversion inkl. Kabel gekauft. Ich kann auf mein Fahrzeug zugreifen und konnte alle Fehler auch löschen. So jetzt zu eigentlichen Problem, ich hatte meine DK mal ausgebaut gehabt und laß irgendwann mal das ich die DK neu anlernen muss weil sie lange von der Batterie weg war. Mein Auto macht aber auch seitdem zicken das sich so bemerkbar macht. Geschwindigkeit überschreitet keine 140km/h mehr und wenn ich voll durchtrete das Fahrzeug ruckelt und will und kann n
  15. Danke erst einmal für Deine Antwort. Der Fehler heißt: "65535 Steuergerät defekt".
  16. Hallo Leute, habe seit Februar einen Skoda Octavia 5E5 Bj. 2016 2.0L TDI 150PS. So langsam nervt das Start/Stop Kann mir jemand sagen ob und wie man das dauerhaft deaktivieren kann? Meine 2.te Frage: Gibt es ne Aufstellung oder ne Art Codierliste was noch alles angepasst werden kann? z.B. das die Rückleuchten immer an sind. Gibt ja sicherlich noch einige Sachen wo sich anpassen lassen. LG NT888
  17. Dazu muß man wissen welcher Fehler im Speicher abgelegt ist, ohne diese Info ist es etwas Sinnfrei die Frage beantworten zu wollen.
  18. Hi@All, Carport sagt mir immer wieder, dass mein Klimasteuergerät defekt wäre obwohl augenscheinlich alles tadellos funktioniert. Die Klima mach kalt oder warm so wie ich das will, mal so einfach gesagt... Der Kompressor arbeitet auch ordentlich, Klimaservice ist gemacht. Wie soll ich mir dem Fehler umgehen? Bzw wenn man prüfen möchte, ob doch etwas dran ist, wo fängt man an, wenn alles funktioniert? Lasst Euch grüßen
  19. Hallo, ich würde gerne bei meinem Auto mit 1.6 TDI-Motor die neue Einspritzdüse anlernen, ich weiß nur nicht wie. Kann mir da jemand helfen?
  20. Hallo zusammen :) ich habe hier einen Crafter mit 2,5 L aus 2010. Da der Sensor 3 (Abgastemperatur im DPF) Defekt gegangen war, habe ich nun das Problem, das keine Regeneration von selbst möglich ist, da permanent die Glühleuchte und der PDF an sind. Den PDF hatte ich vor gut 100 tkm erneuert gehabt und seinerzeit den Wert unter lange Anpassung 016 auf 0 gestellt gehabt. Die Frage: Was gebe ich hier unter Codierung 2 ein? Besten Dank im Voraus Horst Rose
  21. Earlier
  22. Die Softwareversion ist die 1302, damit fällt die Anleitung für die Softwareversion 0800 raus. Normal sollte das "automatisch" ablaufen, sprich Du wirst jeweils nur aufgefordert auf Ein/Weiter/Aus zu klicken, hoffe das ist in CarPort genau so (habe noch kein DSG gemacht. Der Block 067 sollte dabei nicht angesprungen werden, denn der wird nur für die 0800 Softwareversion benötigt.
  23. Vielen Dank für eure Unterstützung und Geduld. Dirk
  24. Weitere Frage: Wie starte ich die Grundeinstellung? Muss ich in das Feld "Aktueller Block" die 061 eintragen und dann setzen drücken? Wie geht es dann weiter? Kommt eine "Fertig" Meldung, wenn der Vorgang abgeschlossen ist? Muss ich dann zwangsläufig das gleiche Prozedere mit dem MWB 060 durchführen?
  25. Eine weitere Frage: Müssen alle folgenden Angaben (nach Angabe der Softwareversion=800) durchgeführt werden oder nur der Punkt direkt nach der Angabe "Softwareversion=800".
  26. Es gibt anfänglich erstmal folgende Fragen von meiner Seite (ich habe keine Ahnung von der Bedienung): 1.) Wo steht denn die Software-Nummer der Getriebesoftware? Laut Anleitung https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=27262 sollen ja jeden Menge weitere Dinge in der Software angestoßen werden, wenn die Getriebesoftware = 800 ist:
  27. Auto DIA K 509 sollte alles abdecken
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.